Ein Haus im Hamburger Stadtteil Tonndorf ist ausgebrannt. © HamburgNews Foto: HamburgNews

Mann bei Brand in Tonndorf ums Leben gekommen

Stand: 08.12.2022 16:21 Uhr

Im Hamburger Stadtteil Tonndorf ist am Donnerstag ein Mann bei einem Feuer ums Leben gekommen. Im Sonnenweg war ein Bungalow in Brand geraten.

Die Einsatzkräfte hätten den Toten nach einem ersten Löscheinsatz gefunden, teilte die Polizei mit. Die Ermittlungen zur Identität des Mannes und zur Todesursache dauerten noch an, hieß es. Die Ursache des Feuers in dem eingeschossigen Einfamilienhaus ist noch unklar.

Feuerwehr warnt vor Rauchwolke

Wegen der starken Rauchentwicklung sollten Anwohnerinnen und Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten. Laut Feuerwehr zog die Rauchwolke in Richtung Süd-Westen, sodass vor allem die Schillstraße und der Sonnenredder betroffen waren.

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 08.12.2022 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Die Homepage des HVV ist auf einem Smartphone geöffnet. © Screenshot

49-Euro-Ticket soll zum 1. Mai kommen: Tjarks zufrieden

Bund und Länder haben sich am Freitag geeinigt. Hamburgs Verkehrssenator sieht einen wichtigen Schritt für die Mobilitätswende. mehr