Ein Mann liegt in Hamburg krank auf einem Sofa. © picture alliance / dpa-tmn Foto: Christin Klose

Hoher Krankenstand bei einigen Bezirksämtern

Stand: 08.09.2022 13:16 Uhr

In einzelnen Hamburger Bezirksämtern herrscht ein sehr hoher Krankenstand. Er ist teils doppelt so hoch wie in den Schulen und der Polizei. Das ergab die Antwort des Senats auf eine Anfrage der CDU.

Allgemein haben sich 2021 weniger Mitarbeitende des öffentlichen Dienstes krank gemeldet als im Jahr davor. Die "Vergleichende Fehlzeitenquote" sank deutlich auf 6,7 Prozent. Doch im Kleingedruckten des Personalberichts des Senats findet sich: Es wurden "Fehlzeiten erst ab vier Tagen" berechnet.

Spitzenreiter Wandsbek mit 40 Krankentagen pro Jahr

Nun wollte die CDU wissen, wo es besonders schlecht aussieht. Spitzenreiter ist der Bürgerservice im Bezirksamt Wandsbek. Hier fielen 40 Krankentage im Jahr pro Beschäftigtem an, gefolgt vom Bürgerservice in Bergedorf mit 35 und Mitte mit 32 Tagen.

"Verheizt und verbrannt"

In den Wirtschaftsabteilungen sind viel weniger Mitarbeitende krank. "Die direkte Bürger-Anlaufstelle wird in diesen Bezirksämtern offensichtlich verheizt und verbrannt", meint der CDU-Bürgerschaftsabgeordnete Sandro Kappe. Der Senat müsse helfen.

Zum Vergleich: In Hamburgs Schulen und der Schulbehörde liegt der Krankenstand bei 21 Tagen, bei Polizei und Feuerwehr bei 24 Tagen.

Weitere Informationen
Ein Mann geht ins Bezirksamt Hamburg-Mitte. © picture alliance/dpa Foto: Christian Charisius

Hamburger Bezirke sollen 100 Millionen Euro mehr bekommen

Mit dem neuen Doppelhaushalt des Hamburger Senats soll deutlich mehr Geld in den Bezirksämtern ankommen. (10.06.2022) mehr

Ein Mann sitzt an einem Schreibtisch und blättert in einem Ordner. © picture alliance / dpa Themendienst Foto: Christin Klose

Hamburg beschäftigt über 77.000 Menschen

Der Hamburger Senat hat am Dienstag seinen jährlichen Personalbericht vorgelegt. Demnach ist die Zahl der Beschäftigten gewachsen. (12.07.2022) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 08.09.2022 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

St. Paulis Danel Sinani (l.) bejubelt einen Treffer. © IMAGO / HMB-Media

FC St. Pauli siegt in Wiesbaden und ist Zweitliga-Meister

Die Hamburger feiern nach Rückstand einen 2:1-Erfolg und verteidigten Platz eins vor Holstein Kiel erfolgreich. mehr