Einsatzkräfte der Feuerwehr löschen einen Brand in einer Lagehalle in Allermöhe. © TNN

Allermöhe: Hamburger Feuerwehr löscht Brand in Lagerhalle

Stand: 30.10.2022 12:50 Uhr

Im Hamburger Stadtteil Allermöhe ist in der Nacht zum Sonntag ein Feuer in der Lagerhalle eines Schmuckherstellers ausgebrochen. Die Löscharbeiten der Feuerwehr dauerten bis zum Mittag.

Wie ein Sprecher der Polizei Hamburg am Sonntag mitteilte, brach das Feuer aus derzeit noch ungeklärten Gründen gegen Mitternacht aus. Um den Brandherd zugänglich zu machen, mussten nach Angaben der Feuerwehr Hamburg zunächst Teile des Dachs der Halle abgetragen werden.

Großeinsatz für Feuerwehr

Am Mittag konnte das Feuer komplett gelöscht werden. Der Großeinsatz der Feuerwehr dauerte rund elf Stunden. 100 Feuerwehrleute waren im Einsatz.

Keine Verletzten bei Brand

Den Angaben zufolge wurde bei dem Brand niemand verletzt. Die Höhe des Schadens sei noch nicht bekannt. Die Polizei hatte am Morgen noch vor starker Rauchentwicklung gewarnt.

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 30.10.2022 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

St. Paulis Oladapo Afolayan (l.) und Hannovers Brooklyn Ezeh kämpfen um den Ball. © picture alliance/dpa | Swen Pförtner

2. Liga mit Hannover - St. Pauli und Hansa - Magdeburg live

In der Audio-Vollreportage und im Liveticker: St. Pauli kämpft um den Aufstieg, Rostock gegen den Abstieg. Ab 15.30 Uhr: Bundesliga mit Werder - Stuttgart. mehr