Thema: Energiewende

Nadelöhr Stromnetz: Küste macht zu viel Wind

25.06.2015 07:16 Uhr

Windkraftanlagen in Schleswig-Holstein produzieren immer mehr Strom. Sogar zu viel für die bestehenden Leitungen. Deshalb müssen immer wieder Windparks vom Netz genommen werden. mehr

Was, wenn im Nordosten der Strom ausfiele?

09.12.2014 14:13 Uhr

Experten sind sich sicher: Ein Blackout hätte drastische Folgen für Mecklenburg-Vorpommern. Doch ein großflächiger Stromausfall träfe Forscher und Firmen im Land nicht unvorbereitet. mehr

Restlaufzeiten norddeutscher Atomkraftwerke

21.11.2014 16:19 Uhr

Der Abschied von der Kernenergie in Deutschland ist besiegelt. Die Bundesregierung will bis spätestens Ende 2022 endgültig den letzten Atommeiler stilllegen. mehr

Energieland Niedersachsen

Kein Bundesland erzeugt so viel Strom aus regenerativen Energien wie Niedersachsen. Doch das Land hat ebenso wie alle anderen mit der Energiewende zu kämpfen. mehr

Teurer Strom: Wie Millionen verpulvert werden

Windparks ohne Kabel, Kabel ohne Windparks und Millionenzahlungen ohne Gegenwert: Die Energiewende ist bisher vor allem teuer - und der Strompreis steigt weiter. mehr

Dossier: Windenergie in Norddeutschland

Im Mix der erneuerbaren Energien spielt Windenergie die bedeutendste Rolle. Vor allem an den Küsten im Norden Deutschlands kommt die Windenergie zum Zuge. Infos im Dossier bei NDR.de. mehr

Hamburg und die Fernwärme

Rund 200.000 Hamburger nutzen Fernwärme. Ein Volksentscheid schreibt der Stadt vor, das Netz zurückzukaufen. Doch daraus ergeben sich einige Probleme. Aktuelle Meldungen zum Thema gibt es hier. mehr