Zwischen Hamburg und Haiti

Kalt und klar - Oslo im Winter

Sonntag, 03. März 2019, 07:30 bis 08:00 Uhr, NDR Info

Die Fahne von Norwegen weht am Heck eines Schiffes in der Buch von Oslo © NDR Foto: Sebastian Parzanny

Oslo im Winter

NDR Info - Zwischen Hamburg und Haiti -

Der Winter in Oslo ist besonders zu empfehlen, weil weniger Touristen da sind, die Luft dann knackig kalt und klar ist, und man per U-Bahn zum Skifahren kommt.

4,33 bei 6 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Eine Sendung von Sebastian Parzanny

"Verlaufen kannst du Dich in unserer Stadt nicht: Willst Du in die Berge, geh eine der Straßen rauf, willst Du zum Fjord, geh einfach die Straße runter", sagt eine Passantin, dick eingepackt in Winterjacke, Mütze und Schal. Auf den Straßen der Osloer Innenstadt ist etwas Schnee angefroren. Es ist so kalt, dass man den eigenen Atem beim Sprechen sieht. Vielleicht ist es die schönste Jahreszeit in der Hauptstadt.

Vom Fjord zum Berg: Norwegens Metropole Oslo

Nach Feierabend auf die Skipiste

Die Osloer lieben den Wintersport: Viele von ihnen machen sich nach Feierabend oder am Wochenende auf in die Skigebiete, sie klemmen sich einfach ihre Skier unter die Arme und steigen in die Bahn, die hinauf fährt Richtung Holmenkollen. Ihr absolutes Highlight findet immer im März statt: Beim "Ski Nordisch Weltcup" feuern tausende ihre Idole an der ältesten Skisprungschanze der Welt, dem "Holmenkollbakken" an.

Danach geht es zum Aufwärmen zurück in die Stadt, in eines der Cafés oder in eine der zahlreichen Bars. Viele davon haben einen eigenen Charme: Oslo gilt auch als stilprägend für Design und Mode. Besonders bei jungen, hippen Hauptstädtern ist der Retrostil der 60er- und 70er-Jahre wieder angesagt.

Weitere Informationen
Das Erste: Eurovision Song Contest

Oslo - grün, jung, weltoffen

Das Erste: Eurovision Song Contest

Eingebettet zwischen Wäldern und Fjorden liegt Oslo. Ob Relaxen am Strand oder Flanieren am Hafen, Spurensuche im Wikingermuseum oder Chillen im Szeneclub: In dieser Stadt findet jeder seine Nische. mehr