Archiv

Von Genschere bis Turbo-Abitur

Wissen schafft Bildung - unter diesem Leitmotiv berichtet NDR Info regelmäßig über Themen aus Forschung, Lehre und Schulpolitik. Auf dieser Seite finden Sie Themen, über die wir zuletzt berichtet haben.

04:44

Mehr psychische Probleme unter Studierenden?

15.10.2019 15:50 Uhr

Krankenkassen stellen eine Zunahme seelischer Erkrankungen unter Studenten fest. Doch die Zahlen täuschen. Audio (04:44 min)

06:40

Die Durchblicker: Seegras als Gradmesser des Ökosystems

10.10.2019 10:55 Uhr

Seegras kann große Mengen CO2 speichern – deutlich mehr als Wälder. Doch die Wiesen werden immer kleiner. Im nordfriesischen Wattenmeer untersucht ein Forschungsteam das Seegras. Audio (06:40 min)

05:38

Chemie-Nobelpreis: eine Welt ohne fossile Kraftstoffe

09.10.2019 15:55 Uhr

Der Nobelpreis für Chemie geht in diesem Jahr an drei Chemiker aus den USA, Großbritannien und Japan. Sie haben die Lithium-Ionen-Batterie entwickelt. Audio (05:38 min)

03:30

Vom Anfang des Universums: Nobelpreis für Physik

08.10.2019 17:55 Uhr

James Peebles sowie Michel Mayor und Didier Queloz wurden geehrt, weil sie laut Nobelkomitee maßgeblich zum Verständnis des Universums beigetragen haben. Audio (03:30 min)

05:27

Hilft Fettsäure gegen Depressionen?

08.10.2019 10:55 Uhr

Weltweit leiden circa 350 Millionen Menschen an Depressionen. Aktuelle Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass die Bedeutung biologischer Ursachen unterschätzt wird. Audio (05:27 min)

04:25

Nobelpreis: Mit Zellforschung gegen den Krebs

07.10.2019 15:55 Uhr

Der Nobelpreis für Medizin und Physiologie geht in diesem Jahr an drei Zellforscher aus den USA und Großbritannien. Der Preis ist mit umgerechnet 830.000 Euro dotiert. Audio (04:25 min)

04:48

Problemfisch Stichling

02.10.2019 15:50 Uhr

Die nördliche Ostsee erlebt einen wahren Stichlings-Boom. Doch das ist gar nicht gut für das Ökosystem. Schwedische Forscher gehen darum auf Jagd. Audio (04:48 min)

08:50

Werden wir immer schlauer und schlauer?

01.10.2019 06:52 Uhr

Der IQ gilt als Schätzwert, der mit entsprechenden Tests erkundet wird. Zurzeit diskutieren Forscher darüber, wie sich die Intelligenz der Menschen im Laufe der Jahrzehnte verändert. Audio (08:50 min)