Forum am Sonntag

Geburtsort Kloster

Sonntag, 17. Februar 2019, 06:05 bis 06:30 Uhr, NDR Info

Die jüdischen Babys von St. Ottilien
von Tilmann Kleinjung

David Avnir lebt in Jerusalem. In seinem Pass steht als Geburtsdatum der 12. Juni 1947. Und als Geburtsort: St. Ottilien. Auch David Stopnitzer aus München ist in dem oberbayerischen Kloster geboren. Beide sind Söhne von Holocaustüberlebenden – von Eltern, die es irgendwie geschafft haben, der nationalsozialistischen Vernichtungsmaschinerie zu entgehen. Doch warum sind sie ausgerechnet in einem Benediktinerkloster nördlich des Ammersees zur Welt gekommen? Tilmann Kleinjung erzählt eine ganz besondere Geburtsgeschichte.