Seiten eines Kalenders © fotolia.com Fotograf: naftizin

Wer tötete Zia ul-Haq?

NDR Info - ZeitZeichen -

Am 17. August 1988 stirbt Mohammed Zia ul-Haq bei einem Flugzeugabsturz. Als pakistanischer Staatspräsident war er verantwortlich für die Islamisierung des Alltags.

5 bei 1 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download