Jutta Marquardt aus Langenbek spendet ihre Münzen für die "Hand in Hand"-Spendenaktion. © NDR Foto: Alexander Heinz

"Hand in Hand": Ihre Kupfermünzen als Spende

Stand: 09.12.2020 12:49 Uhr

Centstücke und alte Pfennige wurden im Rahmen unserer Aktion "Hand in Hand für Norddeutschland" gespendet. Unsere Stadtreporterinnen Anne Adams, Anna Rüter und Stadpreporter Karsten Sekund haben sie eingesammelt.

Viele Menschen haben ihre Kupfermünzen für "Hand in Hand für Norddeutschland" gespendet. Die NDR Benefizaktion unterstützt in diesem Jahr die Corona-Hilfe im Norden.

Ihre Kleingeldspende für den guten Zweck

NDR 90,3 Stadtreporterinnen Anne Adams und Anna Rüter und Stadtreporter Karsten Sekund waren an mehreren Stationen in Hamburg unterwegs, um die Spenden einzusammeln.

Weitere Informationen
Landesfunkhausdirektorin Sabine Rossbach und NDR Intendant Joachim Knuth halten einen symbolischen Scheck in den Händen. © NDR Foto: Marco Peter

"Hand in Hand" bei NDR 90,3 und Hamburg Journal

Reportagen, Hintergrundberichte, Talks und viele Aktionen bei NDR 90,3 und im Hamburg Journal zugunsten der NDR Benefizaktion "Hand in Hand" für die Corona-Hilfe im Norden. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | 09.12.2020 | 11:38 Uhr

NDR Benefizaktion