Stand: 11.01.2022 14:40 Uhr

"Hand in Hand für Norddeutschland" - Die NDR Benefizaktion

Hilfen für Kinder in Corona-Zeiten: Die zweiwöchige NDR Benefizaktion "Hand in Hand für Norddeutschland" endete am 10. Dezember 2021 mit einem großen Spendentag in allen Programmen. Danke für 2.882.727 Euro! Der Erlös der Benefizaktion kommt zu 100 Prozent den Projekten des Deutschen Kinderschutzbundes im Norden zugute. Sie können weiterhin spenden, das Konto wird am 31. Januar 2022 geschlossen. Im Anschluss wird die endgültige Spendensumme bekanntgegeben.

Der Spendentag in Bildern

Margot Käßmann, bei der Spendenaktion "Hand in Hand in Norddeutschland". © NDR Foto: Axel Herzig

Prominente Unterstützer in Niedersachsen

Für die NDR Benefizaktion "Hand in Hand für Norddeutschland" haben viele Prominente am Telefon Spenden gesammelt. Bildergalerie

Ministerpräsident Daniel Günther begutachtet die "Hand in Hand"-Unterschriftentafel. © NDR Foto: Bernd Hauschildt

Der Spendentag in Schleswig-Holstein

Politiker, Promis, Moderatoren: Beim großen Spendentag nahmen viele bekannte Gesichter das Spendentelefon in die Hand. Bildergalerie

Auch Ruder-Star Hannes Ocik ist extra nach Schwerin gekommen, um am Telefon zu unterstützen. Im Hintergrund: Umweltminister Till Backhaus (SPD) und Schwerins Oberbürgermeister Rico Badenschier (SPD).  Foto: Georg Hundt

Voller Einsatz in Mecklenburg-Vorpommern

Beim großen Spendentag von "Hand in Hand für Norddeutschland" haben Prominente Ihre Spenden entgegengenommen. Bildergalerie

Hubertus Meyer-Burckhardt am 10. Dezember 2021 beim Spendentag für Hand in Hand für Norddeutschland. © Marco Peter

Die Promis am NDR 90,3 Spendentelefon

Viele Prominente saßen beim großen Spendentag von "Hand in Hand für Norddeutschland" am NDR 90,3 Spendentelefon. Bildergalerie

NDR Talk Show Spezial

Katja Kirschall und Judith Rakers und in der NDR Talk Show Spezial. © NDR Foto: Uwe Ernst
15 Min

Katja Kirschall und Judith Rakers über Familienpaten

NDR Talk Show

Der Kinderschutzbund unterstützt Familien auf vielfältige Weise, unter anderem auch durch spezielle Patenschaften. 15 Min

Angela Leddin zu Gast bei der NDR Talk Show. © NDR Foto: Uwe Ernst
12 Min

Angela Leddin über das Kinder- und Jugendhaus "Labyrinth"

NDR Talk Show

Gemeinsam mit Judith Rakers stellte die Chefin des Greifswalder Kinderschutzbundes den Jugendtreff vor. 12 Min

Petra Lorenz und Judith Rakers und in der NDR Talk Show Spezial. © NDR Foto: Uwe Ernst
13 Min

Petra Lorenz über das Kinder- und Jugendtelefon Hannover

NDR Talk Show

Die Sozialpädagogin erzählte gemeinsam mit Judith Rakers, wie die Hotline jungen Menschen hilft. 13 Min

Stefanie Delijaj in der NDR Talk Show Spezial. © NDR Foto: Uwe Ernst
12 Min

Stefanie Delijaj über das "Waschhaus" in Hamburg

NDR Talk Show

Sie leitet das Familienteam Altona West des Kinderschutzbundes, wo Schwangere und Familien begleitet und beraten werden. 12 Min

Bettina Tietjen, Jörg Pilawa, Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt (v.l.) präsentieren den Spendenstand am Ende des Spendentages. © NDR Foto: Uwe Ernst

Großes Finale der Benefizaktion mit der NDR Talk Show Spezial

Mit der NDR Talk Show Spezial endete die Aktion "Hand in Hand für Norddeutschland" zugunsten des Kinderschutzbundes. Bilder des Abends. Bildergalerie

Mediathek

Hausaufgaben in Deutsch – schwierig für syrische Kinder. Judith Rakers kann helfen. © NDR/Ute Jurkovics
30 Min

Hier bin ich sicher!

Sind Kinder zu Hause nicht mehr sicher, nimmt das Janusz-Korczak-Haus in Bad Malente sie auf. Judith Rakers besucht das Heim. 30 Min

Fernsehen im heimischen Wohnzimmer. © Fotolia Foto: moodboard premium

Audios und Videos zur Aktion 2021

"Hand in Hand für Norddeutschland": Audios und Videos der vorgestellten Projekte im Rückblick. mehr

Kinderschutzbund im Norden

Ein kleines Mädchen sitzt vor dem Fenster auf dem Fussboden im Kinderzimmer. © picture alliance / Fotostand Foto: K. Schmitt

Corona-Folgen: "Massive Störungen" bei Kindern und Jugendlichen

Die Kinder- und Jugendpsychotherapeutin Renate Engelhardt-Tups stellt auch bei Babys "gravierende Folgen" fest. mehr

Ein Erwachsener und ein Kind Hand in Hand. © David-W- / photocase.de Foto: David-W- / photocase.de

Kinder und Corona: "Einsamkeit ist auf jeden Fall ein Problem"

Die Corona-Pandemie stellt viele Menschen vor große Herausforderungen. Kinder leiden ganz besonders unter der Situation. mehr

Drei Jungs an der Tischtennisplatte des Kinder- und Jugendzentrums Alsterdorf © NDR Foto: Petra Volquardsen

Hand in Hand: Zweites Zuhause im Jugendzentrum Alsterdorf

Das Team in der Einrichtung des Kinderschutzbundes ist immer ansprechbar. In der Corona-Zeit ist das besonders nötig. mehr

Mehrere Kinder spielen unter Aufsicht von drei Erwachsenen in einem Raum. © NDR

Anti-Gewalt-Training für Kita-Kinder in Flensburg

Damit sollen die Kleinen lernen, gewaltfrei zu kommunizieren, Gewalt zu verhindern und ein Miteinander zu fördern. mehr

"Dorf Stadt Kreis"-Moderator Thomas Naedler im Gespräch mit den NDR Reporterinnen Melanie Wollscheid und Katja Bülow.

Kinder stärken – mit Kochtopf, gelben Warnwesten und lauten Trommeln

Wie haben Kinder die Corona-Pandemie erlebt? Ihre Geschichten im Podcast zur Benefiz-Aktion Hand in Hand für Norddeutschland. mehr

Bedrohlicher Schatten eines Erwachsenen fällt auf einen Jungen, der am Spielfeldrand sitzt (Bildmontage) © imago/blickwinkel

Neu in Mecklenburg-Vorpommern: Ein Projekt stärkt Kinderschutz

"Kinder in guten Händen": Bezugspersonen in Sportvereinen werden geschult, besser auf Rechte und Sorgen ihrer Schützlinge zu achten. mehr

Ralf Slüter, Geschäftsführer des Kinderschutzbundes Hamburg ist Partner der NDR Aktion "Hand in Hand für Norddeutschland" 2021 für Kinder in der Corona-Krise © NDR Foto: Alexander Heinz

Wie der Kinderschutzbund Hamburg in Corona-Zeiten hilft

Im Interview erzählt der Geschäftsführer des Hamburger Kinderschutzbundes, Ralf Slüter, was Kinder in der Pandemie belastet. mehr

Junge Frau mit Smartphone senkt ihren Kopf in die Hände. © Fotolia.com Foto: kei907

Nummer gegen Kummer: Wenn Kinder oder Eltern nicht mehr weiter wissen

In Greifswald bietet der Kinderschutzbund Beratungen sowohl am Kinder- und Jugendtelefon als auch am Elterntelefon an. mehr

Mädchen mit Teddy kauert verzweifelt vor einem Laptop. © Fotolia.com Foto: Photographee.eu

Kinderschutzbund: Corona-Pandemie macht Kinder traurig

Der Kinderschutzbund ist Partner der diesjährigen NDR Benefizaktion "Hand in Hand für Norddeutschland". mehr

Kind mit einem Schild auf dem steht 'Kinder brauchen Schutz'. © Xenia1972 - Fotolia.com

Was macht der Kinderschutzbund Schleswig-Holstein?

Der Kinderschutzbund ist Partner der diesjährigen NDR Benefizaktion "Hand in Hand für Norddeutschland". Wir stellen ihn vor. mehr

Eine Besucherin und ihre beiden Kinder vorm Kifaz Lurup © NDR Foto: Petra Volquardsen

"Hand in Hand": Unterstützung für Familien in Hamburg-Lurup

Beratung und Hilfe auch in der Krise: Das Kinder- und Familienzentrum Hamburg-Lurup ist ein wichtiger Treffpunkt im Stadtteil. mehr

Ein Kind liegt auf Rasen und hält die Hände in die Luft und vor das Gesicht. © Photocase Foto: LP

Kinder brauchen eine Lobby - besonders in der Corona-Pandemie

Mehr Rechte für Kinder, Kampf gegen Kinderarmut, keine Gewalt: Der Deutsche Kinderschutzbund setzt sich für Kinder ein. mehr

Aktionen

Handabdruck in edel gestaltetem Rahmen von Kris Hünecke und Johannes Strate von Revolverheld für "Hand in Hand für Norddeutschland" © NDR 2 Foto: Niklas Kusche / Foto Revolverheld: Trim Kramer

Promi-Handabdrücke: Versteigerung für "Hand in Hand"

Die Versteigerung ist beendet und wir sagen DANKE! 40.205 € konnten insgesamt für den Kinderschutzbund gesammelt werden. mehr

Kettensägen-Künstlerin Birgit Waniorek steht neben der von ihr gestalteten Skulptur "Schleswig-Holsteinchen". © NDR Foto: Christoph Klipp

Schleswig-Holstein als Holzfigur für 18.500 Euro versteigert

Schleswig-Holstein Magazin

Harald Siegmund aus Marl hat das höchste Gebot abgegeben und die handgemachte Holzfigur "Schleswig-Holsteinchen" ersteigert. Das Geld kommt den Kindern im Norden zu Gute. mehr

Offizielles Bandmotiv der Band City. Die Montage zeigt die Bandmitglieder hellblau, orange und gelb eingefärbt. Sie schauen frontal in die Kamera. © City Foto: City

"Hand in Hand": City Privatkonzert für 7.253 Euro ersteigert

NDR 1 Radio MV

Ein letztes Mal geht die Kultband City noch auf Tour. Im Rahmen von "Hand in Hand" spielt die Band ein privates Benefiz-Konzert. mehr

Ein großforamtiges New op Art Gemälde steht auf einer Staffelei. Es zeigt ein Frauengeicht und eine schützende Hand. © NDR Foto: Laura Sophie Saß

"Hand in Hand": 4.444 Euro für großformatige Contemporary Art aus MV

NDR 1 Radio MV

Laura Sophie Saß hat sich bereits international einen Namen als Nachwuchskünstlerin erarbeitet. Eines ihrer Werke hängt demnächst in einem Restaurant in Ueckermünde. mehr

Das fabergé-quintett steht mit seinen Instrumenten im Foyer der Elbphilharmonie. © NDR Foto: Claudius Hinzmann

Hauskonzert mit dem fabergé-quintett für 3.500 Euro versteigert

NDR Kultur

Eine Hörerin holt das Streichensemble zu sich nach Hause - der Erlös kommt der NDR Aktion "Hand in Hand für Norddeutschland" zugute. mehr

Zum Projekt