Visite

Dienstag, 19. Oktober 2021, 20:15 bis 21:15 Uhr
Donnerstag, 21. Oktober 2021, 01:05 bis 02:05 Uhr
Freitag, 22. Oktober 2021, 06:20 bis 07:20 Uhr

Hautkrebs: Vorsorge, erkennen, behandeln

Anders als der weiße Hautkrebs, der sich in aller Regel gut behandeln lässt, ist ein Melanom, also schwarzer Hautkrebs, nach wie vor eine gefährliche Erkrankung, denn die Tumorzellen können im Körper streuen. Obwohl Sonne einer der großen Risikofaktoren ist, können Melanome auch an Stellen entstehen, an die überhaupt keine Sonne gelangt. Besonders sehr hellhäutige Menschen und solche mit vielen Leberflecken sind gefährdet. Früherkennung ist von größter Wichtigkeit, deshalb sollte man seine Muttermale und alle Hautveränderungen regelmäßig einem Hautarzt zeigen. Worauf aber kann und sollte man selbst achten? Wie sieht die optimale Vorsorge für Risikopatienten aus? Und welche modernen Therapieansätze gibt es bei schwarzem Hautkrebs?

Zu diesem Thema können im Internet Fragen an die Redaktion gestellt werden: www.ndr.de/visite

Wann ist eine zweite Meinung vom Arzt sinnvoll?

Bei anstehenden Behandlungen oder Operationen ist eine umfassende Aufklärung und ein gutes Vertrauensverhältnis zum Arzt oder zur Ärztin enorm wichtig. Doch was tun, wenn Zweifel aufkommen, ob die Therapieempfehlung des Arztes wirklich die richtige ist? In solchen Fällen kann eine zweite Meinung durch einen weiteren Arzt hilfreich sein. Aber wann ist so ein Zweitmeinungsverfahren möglich oder ratsam? Und wie funktioniert das?

Zu diesem Thema können im Internet Fragen an die Redaktion gestellt werden: www.ndr.de/visite

Redaktionsleiter/in
Friederike Krumme
Redaktion
Susanne Brockmann
Claudia Gromer-Britz
Edith Heitkämper
Anke Lauf
Redaktionsassistenz
Stefan Lundschien
Produktionsleiter/in
Thomas Schmidtsdorff
Moderation
Vera Cordes
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/visite/Visite,sendung1192600.html