Visite

Dienstag, 06. Oktober 2020, 20:15 bis 21:15 Uhr
Donnerstag, 08. Oktober 2020, 01:45 bis 02:45 Uhr
Freitag, 09. Oktober 2020, 06:20 bis 07:20 Uhr

Die Themen der Sendung
Physiotherapeut hält Fuß eines Patienten © Fotolia.com Foto: Andrey Popov

Muskelkrämpfe: Was hilft?

Muskelkrämpfe im Schlaf oder beim Sport können äußerst schmerzhaft sein. Welche Ursachen gibt es? Und was hilft wirklich? mehr

Ein transparenter menschlicher Kopf mit farbig gekennzeichneten Gehirnarealen und Wellenlinien. © fotolia.com Foto: psdesign1

Demenz durch Altershirndruck ist oft heilbar

Die Ursache ist ein gestörter Kreislauf des Hirnwassers. Mit einer OP können Ärzte die Krankheit oft heilen. mehr

Ein Arzt impft eine Patientin gegen Grippe. © picture alliance / Markus Scholz Foto: Markus Scholz

Grippeimpfung in der Corona-Pandemie: Nur für Risikogruppen?

Eine Grippewelle könnte die Ausbreitung des Coronavirus beschleunigen. Wer sollte sich gegen Grippe impfen lassen? mehr

Schematische Darstellung der Leber im Brustkorb © colourbox

Hepatitis C: Neue Therapien gegen Leberentzündung

Die Forschung führte zur Entwicklung neuer Medikamente gegen die chronische Leberentzündung mit Spätfolgen wie Leberkrebs. mehr

Zwei unterschiedliche Apfelsorten in je einer Holzkiste. © Colourbox Foto: Evgeny Karandaev

Äpfel: Obst mit gesunden Inhaltsstoffen und wenig Kalorien

Etwa 125 Äpfel isst jeder Deutsche pro Jahr. Einige Sorten enthalten viele Antioxidantien, die vor freien Radikalen schützen. mehr

Frau hält sich gestresst die Ohren zu © Fotolia.com Foto: #CNF

HaNDL-Syndrom: Symptome erkennen und behandeln

Typisch sind Kopfschmerzen wie bei einer Migräne. Oft verschwinden die Beschwerden nach kurzer Zeit von allein. mehr

Visite vom 6. Oktober 2020

Informationen, Adressen und Ansprechpartner zur Visite Sendung vom 6. Oktober 2020 als PDF zum Herunterladen. Download (132 KB)

Demenz durch Altershirndruck ist oft heilbar

Es sind Symptome, die auf unheilbare Erkrankungen schließen lassen: Geistige Verwirrtheit, Bewegungsstörungen, Schwäche in den Beinen. Doch hinter all diesen unterschiedlichen Ausfallerscheinungen kann eine Störung im Gehirn stecken, die früh genug erkannt gut behandelbar ist. Beim Hydrozephalus sammelt sich im Kopf zu viel Gehirnwasser, entweder weil der Abfluss behindert ist oder weil zu viel produziert wird. Diese Flüssigkeit drückt auf das Gehirn und führt zu den Ausfallerscheinungen. Wird der Druck beseitigt und hat das Gehirn noch keinen dauerhaften Schaden genommen, können die Symptome wieder vollständig verschwinden.

Muskelkrämpfe: Was hilft?

Es ist ein schmerzhaftes und sehr lästiges Problem: Etwa ein Drittel der älteren Menschen wird regelmäßig durch Muskelkrämpfe aus dem Schlaf gerissen. Magnesiumpillen, die Abhilfe versprechen, sind Verkaufsschlager in Drogerien und Apotheken. Doch Beweise für die Wirksamkeit sind schwer zu finden. Welche Ursachen gibt es für Muskelkrämpfe und was hilft wirklich?

Ihre Fragen: Hydrozephalus-Behandlung, Muskelkrämpfe

Haben Sie Fragen zu den Themen Hydrozephalus-Behandlung und Muskelkrämpfe? Schicken Sie unserer Moderatorin Ihre Frage per E-Mail (Formular am Ende dieser Seite) oder rufen Sie uns an: Tel. (08000) 11 77 44. Der Anruf ist kostenfrei.

Die wichtigsten Fragen werden ausgewählt und während der Sendung unseren Experten gestellt. Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihren Namen und Wohnort in der Sendung nennen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aufgrund der großen Nachfrage Ihre Fragen nicht persönlich beantworten können.

 

Ihre Frage zum Thema:
Spamschutz
Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung, Ihre Rechte und weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter NDR.de/datenschutz

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

Redaktionsleiter/in
Friederike Krumme
Redaktion
Susanne Brockmann
Claudia Gromer-Britz
Edith Heitkämper
Anke Lauf
Produktionsleiter/in
Thomas Schmidtsdorff
Moderation
Vera Cordes
Redaktionsassistenz
Stefan Lundschien
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/visite/Visite,sendung1076846.html

JETZT IM NDR FERNSEHEN

NDR Talk Show 01:00 bis 03:15 Uhr