100 Jahre Landleben - Bauer aus Leidenschaft

Sendung: Unsere Geschichte | 20.08.2022 | 12:00 Uhr 44 Min | Verfügbar bis 20.08.2023

Die Industrialisierung der Landwirtschaft hat auch ihren Preis: Jedes Jahr geben in Norddeutschland etwa 2.000 Bauern auf. Doch die Landwirte, die noch Höfe bewirtschaften, haben eines gemeinsam: Sie sind Bauern aus Leidenschaft. Wie hat sich das Leben und die Arbeit der Bauern verändert, und wie weit haben sie sich der modernen Gesellschaft angepasst? In diesem Teil der NDR Reihe erzählen ein Landwirt, der seine Kühe von einem Roboter melken lässt, ein Müller, der noch wie vor 100 Jahren seine Windmühle betreibt, und zwei Biobäuerinnen, die die Selbstversorgung ihrer Großeltern bewundern.

Landwirtschaft im Wandel: Vom Handwerk zur Robotertechnik
Landleben gestern und heute
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/unsere_geschichte/100-Jahre-Landleben-Bauer-aus-Leidenschaft,unseregeschichte1062.html

Mehr Unsere Geschichte

Wer erwischt wurde, den erwarteten nicht nur hohe Strafen, sondern auch größte Schikanen. Die Stasi fotografierte bei gescheiterten Fluchten alle Beteiligten und führte sie dabei vor. © NDR/jumpmedientv GmbH/Stasi-Unterlagen-Archiv
45 Min
Haare hochtoupiert, schwarze Klamotten und schrill geschminkt – Maren Lass (rechts) und ihre Freunde hatten schon als Sechzehnjährige einen ausgefallenen Geschmack und einen unbändigen Freiheitsdrang. © NDR/Populärfilm
44 Min
Ein Mann sitzt auf einem Hof zwischen alten Bierkästen der Firma Flensburger. © Screenshot
43 Min
Das Goggomobil. © NDR/SWR
45 Min
Herbert Rossmann, legendärer Parkwächter an der Buhne 16. © © NDR/Karl Dahmen
44 Min
Schlossruine in Ostpreussen
44 Min
Aufnahme vom 27. August 1992: Polizisten schirmen in schwerer Ausrüstung das geräumte und teilweise abgebrannte Asylbewerberheim in Rostock-Lichtenhagen ab. © picture alliance / ZB | Jens Kalaene
44 Min
Jimi Hendrix tritt beim Pop-Festival "Love and Peace" auf der Ostseeinsel Fehmarn auf. © picture alliance / Dieter Klar Foto: Dieter Klar
44 Min
US-Mondlandung mit Apollo 11 am 20.7.1969: Astronaut Edwin E. (Buzz) Aldrin auf der Mondoberfläche, fotografiert von Neil Armstrong. © picture alliance/akg-images/NASA
44 Min
In den 60er Jahren wurde der Harz der "Hausberg der Dänen" genannt. Rund 70.000 Dänen kamen in der Saison in das norddeutsche Mittelgebirge. Die Harzer stellten sich darauf ein. Christel Christliebs Vater, ein Däne, hatte einen Laden mit dänischen Spezialitäten. Sie half ihrem Vater im Laden und begleitete ihre Landsleuten auf Sightseeing-Tour durch die Berge. © NDR/Katrin Heineking
45 Min
Doppelattraktion: Zwei Dieselloks der Bahn ziehen einen Autozug über den Hindenburgdamm. © NDR / Markus Wendler Foto: Markus Wendler
89 Min
Alte Aufnahme von Erwachsenen und Kindern in Strandkörben © Screenshot
45 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Thilo tautz moderiert die Nordtour. © Screenshot
44 Min
Ein Lotsenschiff fährt auf der Elbe. © NDR Foto: Gesa Berg
30 Min
Prüfung bestanden: Sara strahlt nach ihrem ersten Lucha Libre-Training © NDR/Doclights Hamburg/Tina Muffert
45 Min
Jo Hiller moderiert Markt. © Screenshot
44 Min
Theresa Pöhls moderiert "Rund um den Michel". © Screenshot
45 Min
Moderatorin Tina Hermes im Studio © Screenshot
40 Min
Dieser vier Meter hohe und acht Meter lange Zetros ist das zweite Zuhause von Rena und Gustav. © NDR/Sonja Kättner-Neumann
30 Min
Herausgeputzt: Sara mit Estrella und Familie kurz vor dem großen Muxes-Fest, das einmal jährlich in Juchitán de Zaragoza stattfindet. © NDR/Doclights Hamburg/Tina Muffert
44 Min
Moderator Jo Hiller im Studio © Screenshot
44 Min
Eva Diederich schaut aus einem Fenster der Burg Henneberg. © Screenshot
44 Min
Moderatorin Tina Hermes im Studio © Screenshot
44 Min
Martina Oertzen besichtigt die sanierungsbedürftige Decatur-Brücke. © NDR/beckground tv + Filmproduktion GmbH
30 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen