Sendedatum: 29.09.2013 19:30 Uhr  | Archiv

Zeitreise: Ein Leben für den Breakdance

Anfang der 1980er-Jahre schwappt die Breakdance-Welle von den USA nach Deutschland und auch nach Schleswig-Holstein. Boris "Swift Rock" Leptin ist da 13 Jahre alt. Er und seine Freunde aus Kiel sind fasziniert von dem neuen Tanzstil, denn Breakdance ist mehr als ein Tanz. Bei sogenannten Battles können zwei Tänzer gegeneinander antreten und zeigen, wer mehr drauf hat.

1983 finden sie ihre ersten Plätze zum Üben in der Kieler Innenstadt. Wichtig ist ein glatter Boden und wenn auch noch eine Steckdose in der Nähe ist, um so besser. So können die Jugendlichen ihren Ghettoblaster anschließen. Die Gruppe "Battle Squad" von Boris und seinen Freunden wird immer besser. Sie trainieren hart und haben ihre ersten Auftritte. Sie machen selbst dann noch weiter, als die Breakdance-Welle nach ein paar Jahren wieder schwächer wird. Anfang der 1990er sind sie auf dem Höhepunkt ihres Erfolges. Zweimal gewinnen sie den "Battle of the Year", die Weltmeisterschaft im Breakdance. Es folgen Fernseh-Auftritte und die erste Reise zu den Wurzeln des Breakdance, nach New York.

New York, Kiew - ein Leben für das Breakdancen

Dort lernen sie ihre Vorbilder kennen und tanzen zusammen mit ihnen in den Straßen von "Big Apple". Boris "Swift Rock" Leptin lebt bis heute vom Breakdance. Inzwischen ist er 44 Jahre alt, gibt Tanz-Workshops für Jugendliche und ist immer noch weltweit unterwegs, wenn er nicht in seinem kleinen Laden für Breakdance-Outfits in Kiel steht. Bei Festivals und Battles, wie kürzlich in Kiew, sitzt er in der Jury. Auch wenn die Hüfte zwickt, "ich will tanzen, solange es geht", sagt "Swift Rock". Für ihn war Breakdance nicht nur ein Trend in den 1980er-Jahren, es ist sein Leben.

Weitere Informationen
Gerda Carstensen

Zeitreise: Politische Frauen Premiere in Stadum

In der Liste zur Stadumer Gemeindewahl gab es 1974 plötzlich eine Frauengruppe. Erfolgreich: denn die von Gerda Carstensen angeführte Gruppierung erreichte auf Anhieb 13 Plätze. mehr

Keramikerzeugnisse aus Elmshorn

Zeitreise: Keramik aus Elmshorn

Teller, Tassen und Vasen aus Elmshorn: Die goldene Zeit der Keramikproduktion endet mit einem wirtschaftlichen Absturz in den 1920er Jahren. mehr

Eine Frau sitzt in einem Garten und spielt Gitarre © NDR

Zeitreise: Der NDR und die Musik

In den 70er-Jahren wollte jeder Fernsehsender Schlagerstars in seinem Programm haben, so auch die "Nordschau" des NDR. In der Zeitreise präsentieren wir "The Best Five of Nordschau". mehr

Dieses Thema im Programm:

Schleswig-Holstein Magazin | 29.09.2013 | 19:30 Uhr

JETZT IM NDR FERNSEHEN

45 Min 22:00 bis 22:45 Uhr