Archiv

Alle Zeitreise-Beiträge sortiert nach Datum

Hier finden Sie alle Zeitreisen des Schleswig-Holstein Magazins.

Zeitreise: Millionen für Lübeck - das Possehl-Erbe

12.05.2019 19:30 Uhr

Der Industrielle Emil Possehl war bei seinem Tod vor 100 Jahren der reichste Mann Lübecks. Er vererbte sein Vermögen seiner Stiftung - zur Förderung alles Guten und Schönen in Lübeck. mehr

Zeitreise: Flucht in den Westen per Flüchtlingszug

05.05.2019 19:30 Uhr

Heiko Meusch stieß auf eine Geschichte der Eisenbahner von Zehden-Bad Freienwalde. Es ging um die Flucht nach Schleswig-Holstein nach Ende des Zweiten Weltkriegs - unsere Zeitreise. mehr

Zeitreise: Die Idee der SOS-Kinderdörfer

28.04.2019 19:30 Uhr

Ein Zuhause für Waisenkinder schuf der Österreicher Hermann Gmeiner mit der Gründung der ersten SOS-Kinderdörfer. Zwei davon gibt es in Schleswig-Holstein. Unsere Zeitreise. mehr

Zeitreise: Flüchtlinge revolutionierten die Milchwirtschaft

14.04.2019 19:30 Uhr

Niederländische Glaubensflüchtlinge fanden in Schleswig-Holstein im 17. Jahrhundert eine neue Heimat - mit Folgen für die Milchwirtschaft. Unsere Zeitreise. mehr

Zeitreise: Die Geschichte von Helgolands Börtebooten

07.04.2019 19:30 Uhr

Sie gehören zu Helgoland wie die Lange Anna: die Börteboote. Durch den Hafenumbau werden sie nicht mehr gebraucht. Ein Verein hat nun die Geschichte aufgeschrieben - unsere Zeitreise. mehr

Zeitreise: Vom Herrenhaus zum Forschungzentrum

31.03.2019 19:30 Uhr

In den 1950er-Jahren war Tuberkulose besonders gefürchtet. Der Krieg, Unterernährung und mangelnde Hygiene förderten die Verbreitung. Doch ein kleiner Ort in Schleswig-Holstein forschte an der Heilung. mehr

Zeitreise: Die Strandvillen vom Graswarder

24.03.2019 19:30 Uhr

Seit Anfang des 20. Jahrhunderts stehen auf der Halbinsel Graswarder 15 Strandvillen mit direktem Zugang zur Ostsee und enger Verbundenheit zur eigenen Familiengeschichte. mehr

Zeitreise: Die Flucht von Dietlinde Bonnlander

17.03.2019 19:30 Uhr

Mit 14 Jahren aus Hinterpommern geflüchtet und in einem kleinen Örtchen Schleswig-Holsteins gerettet: Ein Film erzählt nun die besondere Geschichte von Dietlinde Bonnlander. mehr

Zeitreise: Wilhelm Hansen, das filmische Gedächtnis Schleswigs

10.03.2019 19:30 Uhr

Er filmte alles, was den Strukturwandel in Schleswig ausmachte: Wilhelm Hansen. Nach seinem Tod 1978 vermachte er 600 Super-8-Filme dem Stadtmuseum und vermacht so einmalige Stadteinblicke. mehr

1981: Streit um den Erfinder der Kinder-Euthanasie

03.03.2019 19:30 Uhr

Er war Initiator der NS-Morde an behinderten Kindern: Werner Catel. Als er Lehrstuhlinhaber an der Kieler Uni war, kam es zu einer Protestwelle der Kieler Studenten. mehr