plietsch.

Mit Tim auf der Spur sanfter Medizin

Samstag, 22. November 2014, 14:00 bis 14:30 Uhr

Der Trend ist eindeutig: Zwei Drittel der Deutschen vertrauen Heilmethoden abseits der Schulmedizin - und jeder Zweite hat es schon mal mit einem homöopathischen Mittel versucht. Der Jahresumsatz mit homöopathischen Mitteln liegt derzeit bei gut zwei Milliarden Euro weltweit, die Arzt- oder Heilpraktikerrechnungen für die Termine in der Praxis nicht eingerechnet.

Bild vergrößern
Eine Frau hält eine Tasse mit Kamillen-Tee.

Das Versprechen klingt ja auch zu schön: Ohne chemische Giftkeule alle denkbaren Leiden loswerden - sanft, ohne Nebenwirkungen und billig. Doch stimmt das wirklich? Gegner werfen ein: Von nichts kommt nichts, kann gar nichts kommen - und zitieren wissenschaftliche Studien, die die Unwirksamkeit alternativer Medizin untermauern sollen. Plietsch Reporter Tim Berendonk begibt sich auf Spurensuche, testet was wirklich hilft und versucht sich gar als "Kräuterhexe".

Redaktion
Meike Neumann
Annette Plomin
Produktionsleiter/in
Carmen Messmer
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/plietsch/Sanfte-Medizin,sendung306124.html