Sendedatum: 15.02.2003 08:30 Uhr Archiv

Folge 27 - Crash, Boom, Bäng

 

Jochen wird überfallen und kommt ins Krankenhaus. Da Anne auf eine wichtige Geschäftsreise muss, bietet sich Fiete an, das Geschäft zu managen. Im Lager überrascht Vivi zwei Diebe, die sofort flüchten. Vivi und Fiete durchsuchen die Säcke und finden: Comics!

Für solchen Kinderkram hat Fiete keine Zeit! Er muss bis morgen ein Angebot für einen Großkunden schreiben. Cem findet im Internet heraus, dass es sich bei den Heften um wertvolle Exemplare aus den 30er Jahren handelt, die in Amerika als gestohlen gemeldet sind. Ein Fall für die Polizei!

Bild vergrößern
Vivi wird gekidnappt

Doch Vivi wird gekidnappt und die Pfefferkörner müssen die Comics als Lösegeld herausgeben. Aber einen Comic haben die Männer übersehen. Die Pfefferkörner locken die Diebe in eine Currypulver-Falle. Der Plan gelingt. Die Flucht der Diebe endet an einem Hydranten. Eine Wasserfontäne ergießt sich über sie. Jochen staunt, als ihm die Pfefferkörner berichten, dass er seine Gehirnerschütterung wertvollen alten Comics zu verdanken hat. Noch vielmehr staunt er allerdings über Fietes Angebot an Dr. Lüttmann.

Fiete hat sich zwar total verrechnet, aber Herr Dr. Lüttmann ist vom Einsatz des Juniorchefs begeistert. Der Auftrag an den Großkunden Lüttmann ist, nach einer korrigierten Kalkulation, perfekt! Fiete hat sein erstes Geschäft zustande gebracht.

Erstausstrahlung im KiKA am 2. Januar 2003, 20.00 Uhr.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Pfefferkörner | 15.02.2003 | 08:30 Uhr

Folge 26 - Fröhliche Weihnachten

Mary, ein kleines Mädchen aus dem Sudan wird von Schleuser Jürgen verfolgt. Sie ist mit ihrer Mutter illegal nach Deutschland gekommen und ist nun auf der Flucht. mehr

Folge 28 - Börsenfieber

Cem erhält einen Geburtstagsbrief seines verstorbenen Vaters mit einem Scheck über 10.000 Euro. Der sechzehnjährige Gonzo bekommt von dem Geld Wind. mehr