Sendedatum: 21.12.2019 08:50 Uhr

Folge 204: "Ferngesteuert"

 

Folge 204: "Ferngesteuert"

Pfefferkörner -

Hat Opa Reiko wirklich Andreas gespartes Geld gestohlen? Die Pfefferkörner können das nicht glauben und ermitteln auf eigene Faust.

4,35 bei 161 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Das Geld, das Andrea für ein neues Drachenboot gespart hatte, ist plötzlich verschwunden. Dabei hatte sie es so clever in einer Farbdose im Kanuverleih versteckt. 

Bild vergrößern
Andrea bemerkt, dass das gesparte Geld nicht mehr in der Dose ist.

Alle Indizien sprechen für Opa Reiko als Dieb, auch wenn weder Andrea noch Femi oder Tayo das glauben können. Erschwerend kommt hinzu, dass Reiko sich an nichts erinnert.

Auch Gülcan, die neue Bedienung aus der Eisdiele, in der die Pfefferkörner so gerne sind, soll Geld aus der Kasse genommen haben - und kann sich nicht erinnern. Zufall? Nele, Kira, Levin, Tayo und Femi finden heraus, dass beide bei demselben Heilpraktiker in Behandlung waren. Und dieser Heilpraktiker hat seit einiger Zeit eine Vertretung. Manipuliert der falsche Therapeut seine Patienten?

Erstausstrahlung am 21.12.2019 um 8.50 im Ersten

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Pfefferkörner | 21.12.2019 | 08:50 Uhr

Folge 203: "Kiras Albtraum"

Kira wird des Diebstahls beschuldigt und alle Computer aus dem Hauptquartier der Pfefferkörner sind verschwunden. Wer will Kira schaden? Hat sie Feinde? mehr

Folge 205: "Null Sterne"

Imke hat sich auf einen krummen Deal eingelassen. Sie zahlt viel Geld für gute Internetbewertungen ihres Cafés. Nun wird sie erpresst. mehr