Sendedatum: 10.12.2016 09:30 Uhr  | Archiv

Folge 169: Giftige Absichten

 

Geschäftsmann Lackmann (Oliver Sauer) wird von zwei Polizisten festgenommen. Pinja (Sina Michel), Ramin (Jann Piet) und Jale (Ava Sophie Richter) stehen daneben. © NDR/Studio HH Foto: Boris Laewen

Folge 169: "Giftige Absichten"

Pfefferkörner -

Jale bricht bewusstlos zusammen. Die Teppiche im Kontor sind mit einem Insektizid verseucht. Die Pfefferkörner ermitteln gegen ominöse Kammerjäger.

4,16 bei 431 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Bild vergrößern
Auch bei harter Emittlungsarbeit im HQ haben Jacob und Stella nur Augen für einander.

Jale bricht beim Frühstück mit der Familie plötzlich bewusstlos zusammen. Ramin glaubt, dass es etwas mit dem kostbaren Teppich zu tun haben könnte, den Leyla für einen Kunden verkaufen soll. Stella und ihr Freund Jacob nehmen Proben von dem Teppich und stellen fest, dass er mit einem illegalen Insektizid verseucht wurde.

Aber es kommt noch viel schlimmer: Alle Teppiche im Kontor sind vergiftet und plötzlich steht das ganze Teppichgeschäft der Dschamis auf dem Spiel. Doch auch für Fadi, den Besitzer des Teppichs, sind diese Entwicklungen eine Katastrophe: Er ist ein Geflüchteter aus Afghanistan und wollte mit dem Erlös aus dem Verkauf des wertvollen Teppichs seine Familie sicher nach Deutschland holen ...,

Erstausstrahlung im Ersten am 10. Dezember 2016, 9.30 Uhr.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Pfefferkörner | 10.12.2016 | 09:30 Uhr

Folge 168: Gewissensfragen

Pinja wird verdächtigt, den Pelzkragen ihrer Mitschülerin mit Farbe besprüht zu haben. Als sie den wahren Täter schützt, gerät sie massiv unter Druck. mehr

Folge 170: Die Ratte ist los

Nach mysteriösen Vorfällen droht dem Café von Mias und Alice' Mutter die Schließung. Die Pfefferkörner riechen Sabotage. mehr