Tornado in Großheide: Aufräumen nach dem Sturm

Der Sturm, der vergangene Woche über die kleine Gemeinde Großheide zog, hatte enorme Kraft. Mit geschätzten Drehgeschwindigkeiten zwischen 180 und 250 Kilometern pro Stunde wurde er als mittelschwerer Tornado eingestuft und hat in der ostfriesischen Gemeinde schwere Schäden hinterlassen. Mehr als 50 Häuser sind beschädigt. Mittlerweile haben die Aufräumarbeiten begonnen. Dachdecker und Baufirmen arbeiten Hand in Hand mit den Dorfbewohnern. Viele von denen können noch immer nicht fassen, was passiert ist. Inwiefern hat das Erlebte Auswirkungen auf Ihre Haltung gegenüber ökologischen Fragen?

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/panorama3/Tornado-in-Grossheide-Aufraeumen-nach-dem-Sturm,panoramadrei3902.html

Aus dieser Sendung

Susanne Stichler moderiert Panorama 3.
30 Min
Mann vor sanierungsbedürftigem Haus. (Gebautes Teaserbild für die Panorama 3 Sendung vom 24.08.2021) © NDR
9 Min
Eine alte Frau sitzt auf ihrem Bett und näht. (Gebautes Teaserbild für die Panorama 3 Sendung vom 24.08.2021) © NDR
8 Min
Bundesaußenminister Heiko Maas vor einem Hintergrund vom Flughafen Kabul. (Gebautes Teaserbild für die Panorama 3 Sendung vom 24.08.2021) © NDR
5 Min

Mehr Panorama 3

Lea Struckmeier moderiert Panorama 3. © Screenshot
30 Min
Zellkultiviertes Fleisch. © NDR
28 Min
Zellkultiviertes Fleisch. © NDR
30 Min
Der Moderator Aimen Abdulaziz-Said. © Screenshot
29 Min
Lea Struckmeier moderiert Panorama 3 am 18.10.2022. © Screenshot
30 Min
Lea Struckmeier moderiert Panorama 3 © Screenshot
29 Min
Moderator Aimen Abdulaziz-Said vor einem Beitrag zu von Plastikmüll bedrohten Seevögeln. © Screenshot
30 Min
Aimen Abdulaziz-Said © Screenshot
29 Min
Moderatorin Lea Struckmeier. © Screenshot
29 Min
Thumbnail: Bundeswehr-Socken hängen über einem Heizkörper in Kabul, daneben Jens Arlt © NDR
30 Min
Lea Struckmeier moderiert Panorama 3. © Screenshot
29 Min
Aimen Abdulaziz-Said moderiert Panorama 3. © Screenshot
29 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Salar del Hombre Muerto in Argentinien. Hier baut Livent für BMW Lithium ab. © NDR Foto: Screenshot
30 Min
Die Deutschen Nationalspieler halten sich beim Gruppenfoto vor dem Japan-Spiel die Hände vor den Mund. © picture alliance
21 Min
Ein Lotsenschiff fährt auf der Elbe. © NDR Foto: Gesa Berg
30 Min
Jo Hiller moderiert Markt. © Screenshot
45 Min
Torten, Twitter, Tor-Boykott mit Katja Berlin - Bosettis Woche #28 © NDR
53 Min
Ein Mann steht vor den Überresten eines vetrockneten Tieres. © Screenshot
30 Min
Gentechnik © NDR
30 Min
Kathrin Drehkopf moderiert ZAPP. © Screenshot
31 Min
Dieser vier Meter hohe und acht Meter lange Zetros ist das zweite Zuhause von Rena und Gustav. © NDR/Sonja Kättner-Neumann
30 Min
Ein Fussballspieler mit einer durchgestrichenen One-Love-Armbinde, dahinter FIFA-Boss Gianni Infantino, der einen traditionellen Thawb mit Kufiya trägt. Daneben Christian Ehring. © NDR
30 Min
Jo Hiller moderiert Markt. © Screenshot
44 Min
Minja Nikolic steht Arm im Arm mit einer ihrer Enkelinnen an einem Fluss. © Screenshot
30 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen