Nordtour

Samstag, 11. Dezember 2021, 18:00 bis 18:45 Uhr
Sonntag, 12. Dezember 2021, 06:00 bis 06:45 Uhr

Ausflüge und Reisen, Spaß und Sport, Menschen und Geschichten: Das Reisemagazin bietet viele Tipps und Serviceangebote für den ganzen Norden.

Die Themen im Überblick

Downloads
Pferdewagen mit zwei Pferden © NDR Foto: Eckhard Wolfgramm aus Salow

Informationen zur Sendung

Mit der Kutsche geht es an die schönsten Orte rund um die Usedomer Kaiserbäder - auch im Winter. Download (112 KB)

Kutschfahrten und Kremserfahrten mit Brigitte Will durch Usedom

Brigitte Will sitzt seit mehr als 40 Jahren auf dem Kutschbock und sie kennt die Gegend wie ihre Westentasche. Auch im Winter fährt sie Urlauber*innen mit der Kutsche an die schönsten Orte rund um die Usedomer Kaiserbäder. Durchs Hinterland, am Schlonsee entlang und natürlich durch die Kaiserbäder. Überall gibt sie Anekdoten zum Besten, kennt die Historie der Bäderarchitektur genauso wie das, was gerade erst im Entstehen ist.

Weitere Informationen
Blick über die Seebrücke in Ahlbeck. © NDR Foto: Tino Pfundt aus Leipzig

Von verträumt bis mondän: Usedom

Lange Strände, prächtige Bäderarchitektur und die malerische Lage zwischen Ostsee und Achterwasser zeichnen Usedom aus. mehr

"Harry Potter und das verwunschene Kind", in Hamburg

Hamburg hat ein neues Theater Spektakel. "Harry Potter und das verwunschene Kind" wird in einem eigenes dafür umgebauten "Harry Potter Theater" aufgeführt. Über 70 Millionen Euro hat das Unterfangen gekostet, über 1.600 Menschen können beide Teile der siebenstündigen Geschichte erleben. Natürlich unter 2G-Plus-Bedingungen. Wir zeigen Ausschnitte und sprechen mit prominenten Zuschauer*innen.

Weitere Informationen
Szene im Harry Potter Theaterstück: Hexen und Zauberer beim zaubern mit Feuer. © Broadway Company 2019 / Manuel Harlan Foto: Manuel Harlan

Magisch und spektakulär: "Harry Potter und das verwunschene Kind"

Am Sonntag gab es die deutschsprachige "Harry Potter"-Premiere: Die Show im Hamburger Mehr!-Theater verblüfft und fasziniert. mehr

Das Haus des Bildhauers Hannes Albert

Hannes Albert hat in Staffhorst, einem kleinen Dorf im Landkreis Diepholz, seinen idealen Ort zum Leben und Arbeiten gefunden. Auf einem uralten denkmalgeschützten Hof, den er selbst saniert hat, erschafft der traditionell in Oberammergau ausgebildete Holzbildhauer seine Skulpturen. Der Weg des 57-Jährigen war nicht immer leicht, aber er sagt: "Wenn du nicht alles auf eine Karte setzt als Künstler, dann wird es nicht gut." Hannes Albert hat es geschafft: Sein Bildhauerhaus ist so etwas wie sein Lebenswerk.

Stadtführung mit Renate Grüttner durch Glückstadt im Fackel- und Laternenlicht

Mit ihrem malerischen Ambiente, den kleinen Gassen und historischen Häuserzeilen versprüht die vom dänischen König Christian IV. im Jahr 1617 gegründete Stadt an der Elbe einen ganz eigenen Charme. Bei dieser im wahrsten Sinne erhellenden Stadtführung in der dunklen Jahreszeit erfährt man spannende Fakten und amüsante Geschichten über Glückstadt.

Weitere Informationen
Häuserzeile am Glückstädter Binnenhafen © Glückstadt Destination Management GmbH

Glückstadt: Elbstädtchen der Fortuna

Die kleine Stadt ist bekannt für ihre schöne Lage an der Elbe, die Renaissancebauten und ihre Fischspezialität Matjes. mehr

Weihnachtliches Essen ganz traditionell

Drei Köche, drei mal drei Gänge: Wir zaubern ein veganes, ein vegetarisches und ein Weihnachtsmenü mit Fleisch. Diese Woche kochen wir die traditionelle Variante: Ente, Rotkohl, Kartoffelsalat und Bratapfel. Aber einfach nur klassisch mit Fleisch wäre Koch Torsten Kluske wohl auch zu einfach: Jeden Gang richten wir deswegen schön in Pralinenform an. Das Auge isst schließlich mit! Schon mal Ente in Kugelform gesehen? Oder eine Kugelwurst? Auch der Bratapfel macht sich wunderbar als Kugel ummantelt mit Quarkteig.

Weitere Informationen
Würstchen-Kugel mit Kartoffelsalat auf einem Teller. © Torsten Kluske

Kartoffelsalat mit Würstchen in Kugelform

Der Weihnachts-Klassiker, originell variiert: Gebratene Fleischwurstkugeln werden auf Kartoffel-Carpaccio serviert. mehr

Eine Entenbrust-Praline, angerichtet auf einem Rotkohl-Bett. © Torsten Kluske

Entenbrust-Praline mit Rotkohl und Steckrüben-Püree

Raffiniert: Die Entenbrust-Bällchen werden gebacken, frittiert und anschließend auf knackigem Rotkohl-Salat serviert. mehr

Bratapfel-Knödel mit Zimtbrösel auf einem Teller serviert. © Torsten Kluske

Bratapfel-Knödel mit Zimtbrösel und Vanillesoße

Die köstliche Mischung aus Apfel, Mandelgrieß und Marzipan bekommt eine leckere Teighülle und gart in Salzwasser. mehr

Stör und Kaviar aus Hohenweststedt

Eine natürliche Quelle auf ihrem Grundstück machte es möglich, damals, vor fast 100 Jahren, als auf dem Grundstück der Kortmanns die Fischteiche angelegt wurden. Heute haben Fischwirtschaftsmeisterpaar Christina und Thilo Kortmann 60 naturnahe Teiche, in die das frische Wasser dieser Quelle sickert. Darin schwimmen Forellen, Schleien, Karpfen und Störe. Während früher nur der Kaviar der Störe genutzt wurde, verkaufen sie inzwischen auch das Fleisch des Russischen und Sibirischen Störs frisch oder geräuchert in ihrem kleinen Hofladen. Denn Stör wird immer beliebter. Sein Fleisch gilt als besonders gräten- und fettarm. Und der Rogen der Störe geht als "Holsten-Kaviar" über den Ladentisch.

Das kleine Wimmelbuch rund um den Kummerower See und Umgebung

"Das kleine Wimmelbuch rund um den Kummerower See und Umgebung", so heißt ein Gemeinschaftswerk von Hannah Kuke, Stephanie Riesebeck und Stefan Bayer. Außer Kulinarischem und Keramik gibt es wenig schöne Produkte zum Verschenken aus der Region, dachten sich die beiden Frauen aus Demmin. So kamen sie auf die Idee, ein Wimmelbuch zu kreieren. Sie gründeten ein Start-up-Unternehmen und setzten ihre Idee in die Tat um: reisten durch die Gegend, fotografierten viel und wählten die Orte aus, die in ihrem Buch Platz finden sollten. Dazu holten sie sich den Comiczeichner Stefan Bayer ins Boot, der die Plätze auf seine besondere Art zeichnete. Etliche Male wurden die Zeichnungen geändert: feiner, kleinteiliger, authentischer wurden sie bis das jetzige Ergebnis vorlag. Bei ihren Recherchen erfuhren Hannah Kuke und Stephanie Riesebeck überraschende Details über ihre Region. Erstmalig sind nun Sehenswürdigkeiten dieser Region in einem Wimmelbuch zu entdecken: vom Ivenacker Baumwipfelpfad über das Kloster Dargun mit der Draisine, den Malchiner Marktplatz mit dem Marcusdenkmal bis hin zur Stadt Demmin mit ihrem Hanseviertel.

Weitere Informationen
Radfahrer im Hafen von Malchin in der Mecklenburgischen Seenplatte © Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern Foto: René Legrand

Mit dem Rad um den Kummerower See

Die Tagestour um den viertgrößten See im Nordosten bietet einen schönen Mix aus Natur- und Kulturerlebnissen. Wer mehr Zeit hat, kann noch einen Ausflug per Kanu oder Draisine machen. mehr

Künstlerin Imke Hahn und ihre Villa Kunterbunt

Auf Hamburger Stadtgebiet kann man wohl kaum ländlicher wohnen als in den Vier- und Marschlanden. Umso passender, dass man in Altengamme eine Art "Villa Kunterbunt" findet. Bewohnt wird die von der jungen Künstlerin Imke Hahn und ihrer "Bande".

Schmuckdesignerin Sabine Ems-Mägdefrau aus Horst

Wenn sie ihr Nähkästchen hervorholt, dann nicht, um mit Nadel und Faden Knöpfe anzunähen. Sabine Ems-Mägdefrau aus dem Schleswig-Holsteinischen Horst hat mit den Knöpfen etwas anderes vor. Sie fertigt daraus Ringe. Durch die Ösen fädelt sie Aludraht, umwickelt dann damit die Knöpfe und schafft so wahre Kunstwerke. Aus Altem schafft sie Neues, Upcycling-Produkte, jeder Ring ein Unikat.

Die Zuckerbäcker aus dem Lehmweg in Hamburg-Hoheluft-Ost

Der Lehmweg in Hamburg ist ein Paradies für Naschkatzen. Denn hier schwingen gleich drei Zuckerkünstler*innen den Backlöffel: Julia zaubert Tortenträume, Niko Confiseriekunst und Nadja hat sich auf Kekse in allen Farben und Formen spezialisiert.

Weitere Informationen
Vier Menschen und ein Hund gehen am Strand spazieren, während sich am Himmel dunkle Wolken auftürmen. © NDR Foto: Wolfgang Bayer aus Neubrandenburg

Ausflugstipps: Entdecke den Norden

Langer Spaziergang oder Museumsbesuch: Der Norden bietet viele Ziele. Einfach Wunschkriterien auswählen und Tipps bekommen. mehr

Redaktionsleiter/in
Joachim Grimm
Redaktion
Kerstin Patzschke-Schulz
Leitung der Sendung
Thorsten Hapke
Produktionsleiter/in
Thomas Schmidt
Moderation
Nadja Babalola