Nordmagazin

Montag, 08. Oktober 2018, 19:30 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 09. Oktober 2018, 03:15 bis 03:45 Uhr
Dienstag, 09. Oktober 2018, 09:00 bis 09:30 Uhr

Personalmangel: Häftlinge der JVA Bützow üben Kritik

Zu wenig Resozialisierung, gravierende Drogenproblematik: In einem offenen Brief kritisieren Inhaftiere der JVA Bützow die Haftbedingungen. Das Justizministerium weist die Vorwürfe zurück.

Weitere Informationen

JVA Bützow: Stellenplan auch künftig zu knapp

In einem offenen Brief haben Inhaftierte der JVA Bützow die Haftbedingungen kritisiert. Nun soll nachgebessert werden. Laut JVA ist der Stellenplan aber auch künftig zu knapp bemessen. mehr

Millitärübung: Luftwaffengeschwader trainiert in Laage

In Laage ist derzeit ganz schön was los auf dem Rollfeld – und auch daneben. Nachdem die zwischenzeitlich beherbergten Flieger aus Wittmund nun wieder abgezogen sind, geht es für die Kräfte auf dem Fliegerhorst gleich weiter. Sie erwarten 750 neue Soldaten, Grund: die Militärübung mit dem sperrigen Titel "Leistungsvergewisserung".

Weitere Informationen

Luftwaffenübung: Es wird lauter über dem Norden

Auf dem Fliegerhorst in Laage hat am Montag eine großangelegte Übung mit rund 750 Soldaten begonnen. Das Einsatz-Szenario ist ein Nato-Bündnisfall während einer Krise in Osteuropa. mehr

Rückruf: Schulämter beanstanden Hefte mit politischem Hintergrund

Die Fahrradfibel: Ein Lern- und Arbeitsheft zur Verkehrserziehung für Grundschüler. Mit einer Auflage von 14.000 Exemplaren sind sie an den Schulen in MV verteilt worden. Ein Projekt, dass es seit über zehn Jahren gibt, welches Lehrer gerne als Arbeitserleichterung für ihren Unterricht nutzen. Der Vorwurf: In der Fahrradfibel wirbt eine rechte Gruppierung, die vom Verfassungsschutz beobachtet wird.

Weitere Informationen

Identitären-Logo: Fahrradfibel zurückgerufen

In Mecklenburg-Vorpommern sind 14.000 Exemplare einer Fahrradfibel für den Unterricht wieder eingesammelt worden. In einer Anzeige war das Logo der rechtsgerichteten Identitären Bewegung abgedruckt. mehr

Ausstellung: Thomas Hoepker in Greifswald

Schon im Alter von 14 Jahren hat Thomas Hoepker mit einer Plattenkamera experimentiert und gewann Preise. Heute, mit 82 Jahren, gehört er zu den berühmtesten Fotoreportern Deutschlands. Jetzt stellt er in Greifswald aus.

Dorfgeschichte: Das Leben rund um Schwetzin

Unsere Dorfgeschichte führt uns heute in das Amt Mecklenburgische Schweiz nach Schwetzin in der Nähe von Teterow. Das Dorf ist Anfang der 1930er Jahre mit katolischen Menschen aus Süddeutschland aufgesiedelt worden und auch sonst gibt es dort allerlei, für Mecklenburg eher untypische Dinge zu sehen.

Weitere Informationen

Interaktive Karte: Die Dorfgeschichten

11.12.2018 19:30 Uhr

Woche für Woche suchen Reporter des Nordmagazins für die Dorfgeschichte kleine Dörfer in Mecklenburg-Vorpommern auf. Die Dorfgeschichten im Überblick. mehr

Außerdem in der Sendung:

  • Abschlusskonzert: Usedomer Musikfestival geht zuende
  • Porträt: Grabpfleger in Neubrandenburg
  • Nachrichten & Wetter

Moderation
Birgit Keller
Nachrichtenmoderation
Anke Rösler
Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Nordmagazin,sendung823040.html

Das "Land zum Leben": Ihre Bilder aus MV

28.11.2018 19:30 Uhr

Jeden Abend um 19.30 Uhr zeigen wir Ihnen unsere Bilder des Landes. Jetzt wollen wir Ihre sehen. Schicken Sie uns die schönsten Wetterbilder, Landschaften, Schnappschüsse. mehr