Nordmagazin

Montag, 16. Oktober 2017, 19:30 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 17. Oktober 2017, 03:15 bis 03:45 Uhr
Dienstag, 17. Oktober 2017, 09:00 bis 09:30 Uhr

Reaktionen: Der Tag nach der Wahl in Niedersachsen

SPD-Vizechefin und Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern Schwesig hat den Ausgang der Niedersachsenwahl als großartigen Erfolg für ihre Partei gewertet. Ministerpräsident Weil habe in diesem Wahljahr die Ehre der SPD gerettet, so Schwesig wortwörtlich. Das sei auch für die Bundes-SPD ein sehr erfreuliches Ergebnis.

Weitere Informationen

Schwesig: "Weil hat die Ehre der SPD gerettet"

Nach dem Erfolg der SPD bei der Landtagswahl in Niedersachsen hat Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig ihren Amtskollegen in den höchsten Tönen gelobt. mehr

Preisverfall: Zuckerrübenbauern schauen kritisch aufs kommende Erntejahr

Die Zuckerrübenbauern schauen kritisch auf das kommende Erntejahr, weil der Zuckerpreis aktuell bei nur 244 Euro pro Tonne liegt. Normalerweise liegt der Preis pro Tonne bei 485 Euro. Grund für den Preisverfall, ist der Quotenwegfall und das damit verbundene Überangebot an Zucker. Sollte das Niveau so niedrig bleiben, könnte das zu einem deutlichen Rückgang des Rübenanbaus und der Zuckerproduktion in Deutschland für 2018/2019 führen.

Ausbildung: Handwerksbetriebe suchen Lehrlinge

Das Handwerk in Mecklenburg Vorpommern verzeichnete zu Beginn des neuen Ausbildungsjahres ein kräftiges Plus an Lehrlingen. Grund für Optimismus gibt es aber dennoch nicht - ein Viertel der angebotenen Stellen konnte erneut nicht besetzt werden. Schaut man genauer hin, müssen die Betriebe kräftig mit anpacken, um motivierte Lehrlinge zu finden.

Aktion: Nacht des Wissens in Schwerin

Was versteckt sich hinter der Internetwährung "Bitcoin", wie funktioniert ein 3D-Drucker oder Wasserstoff als Antriebsenergie? Fragen die bei der Nacht des Wissens in Schwerin beantwortet wurden. Von 17 bis 22 Uhr öffneten 19 Unternehmen und Institutionen ihre Türen für Besucher. Die Nacht des Wissens ist der Auftakt zur Wissenschaftswoche die seit heute unter dem Motto "Wandel durch Innovation" in der IHK stattfindet.

Filmfestival: NDR Spezial auf der dokArt in Neubrandenburg

"Die Reise der Störche" und "Einsatzort Inselparadies und Meer" heißen die beiden Filme aus der Reihe NaturNah, die gestern Nachmittag zu sehen waren. Ab 20 Uhr zeigten die Veranstalter der dokumentArt dann in einem zweiten NDR-Spezial eine Dokumentation über die Geschichte der Landwirtschaft sowie den Streifen "Von der Ostsee in die Südsee" über die Suche eines Vaters und seiner Tochter nach der eigenen Familiengeschichte. Die Autoren der Filme sowie Protagonisten und Kameraleute wollten im Anschluss mit dem Publikum ins Gespräch kommen.

Weitere Informationen

Fukushima-Doku triumphiert bei dokumentART

13.10.2017 19:00 Uhr
Kino Latücht und CineStar

Ein Film über das Leben nach dem Reaktor-Unglück von Fukushima hat beim Filmfestival dokumentART den Hauptpreis gewonnen. "Der Film hat uns emotional sehr beeindruckt", urteilte die Jury. mehr

Dorfgeschichte: Das Leben in Wischershausen

Wischershausen ist ein Ortsteil der Gemeinde Wildberg im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte. Wischershausen war Drehort für den Dokumentarfilm „Am Ende der Milchstraße“. Der Film wurde zu einer Momentaufnahme einer stehengebliebenen Zeit.

Weitere Informationen

Interaktive Karte: Die Dorfgeschichten

13.08.2018 19:30 Uhr

Woche für Woche suchen Reporter des Nordmagazins für die Dorfgeschichte kleine Dörfer in Mecklenburg-Vorpommern auf. Die Dorfgeschichten im Überblick. mehr

Redaktionsleiter/in
Michael Schmidt
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Nordmagazin,sendung691134.html

Das "Land zum Leben": Ihre Bilder aus MV

28.07.2018 19:30 Uhr

Jeden Abend um 19.30 Uhr zeigen wir Ihnen unsere Bilder des Landes. Jetzt wollen wir Ihre sehen. Schicken Sie uns die schönsten Wetterbilder, Landschaften, Schnappschüsse. mehr