Sendedatum: 24.05.2021 17:25 Uhr

Kömkuchen - Göbengarster Sandtorte

Zutaten für den Brakelmannschen Kömkuchen

  • 250 g Mehl
  • 250 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 5 Eier
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Puderzucker
  • 1 TL Zitronensaft

Büttenwarder-Kömkuchen © NDR
Der Kuchen ist nicht verbrannt - das ist die raffinierte Zubereitung von Brakelmann.

Butter mit dem Vanillezucker, dem Zucker und dem Zitronensaft schaumig schlagen. Eier hinzugeben und anschließend das Mehl löffelweise unterheben. Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze (160 Grad Umluft) vorheizen. Eine Gugelhupfform einfetten. Teig darin gleichmäßig verteilen und den Kuchen 40 Minuten backen. Wenn Sie den Brakelmann-Biss wünschen, warten Sie bis eine Rauchsäule aufsteigt. Leichte Verbrennungsspuren kann man mit etwas Puderzucker überdecken.

Dieses Thema im Programm:

Neues aus Büttenwarder | 24.05.2021 | 17:25 Uhr

Brakelmann serviert Essen. © NDR/Manju Sawhney Foto: Manju Sawhney

Kömkuchen

Shorty arbeitet neuerdings im Nebenerwerb als Sinnkrisenmanager, darunter leidet das gastronomische Kerngeschäft. mehr

JETZT IM NDR FERNSEHEN

NDR Talk Show 22:00 bis 00:00 Uhr