NDR Talk Show

mit Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt

Freitag, 15. Oktober 2021, 22:00 bis 00:00 Uhr
Montag, 18. Oktober 2021, 02:40 bis 04:40 Uhr

Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt begrüßen in der NDR Talk Show aus Hamburg folgende Gäste:

Thomas Hermanns, Moderator

Thomas Hermann zu Gast in der NDR Talk Show am 8.5.2020 © Uwe Ernst
Mit dem legendären "Quatsch Comedy Club" hat Thomas Hermanns die deutschsprachige Comedyszene stark geprägt.

Er gilt als Godfather der deutschen Comedyszene, weil er Stars wie Michael Mittermaier, Kaya Yanar und Cindy aus Marzahn nicht nur entdeckt, sondern sie auch gleich in seinem legendären "Quatsch Comedy Club" berühmt gemacht hat. Seine Liebe zum Entertainment begann früh, die Jugendjahre in einem Hochhaus in der Nähe von Nürnberg prägten seinen heutigen Sinn für Ästhetik, Humor und Unterhaltung. Als Kind flüchtete Thomas Hermanns sich in die bunte Welt der US-amerikanischen TV-Serien, absolvierte als Achtjähriger auf eigenen Wunsch Tanzkurse und wurde zum Virtuosen auf seiner Heimorgel. Nach einem Studium der Theaterwissenschaften führte er das erste Mal Regie bei Modenschauen und später auch für Musicals. Dann machte er sich in erster Linie durch seine Pionierarbeit für deutschsprachige Stand up Comedy einen Namen. Warum das Lesen von Horoskopen sein Leben maßgeblich beeinflusst hat, verrät das Multitalent in der NDR Talk Show.

Marina Weisband, Politikerin, Publizistin und Psychologin

Marina Weisband | Bild: Lars Borges © Lars Borges Foto: Lars Borges
Die Vielfalt des Judentums ist das Thema von Marina Weisbands Buch "Frag uns doch!".

Sind Juden eine Volks- oder eine Religionsgemeinschaft? Wie wird man Jude? Welche jüdischen Gerichte solle man unbedingt einmal probieren? Fragen wie diese wurden der Diplom-Psychologin und Politikerin Marina Weisband gestellt, als sie bei Twitter fragte, was ihre Follower*innen am Judentum interessiere. In der Videoreihe #FragEinenJuden erklärt die gläubige, nicht religiöse Jüdin im Dialog mit dem modern-orthodoxen Juden Eliyah Havemann die Vielfalt des Judentums. Im Oktober erscheint ein Buch dazu mit dem Titel "Frag uns doch!". Die in der Ukraine geborene Marina Weisband war 2011 politische Geschäftsführerin der Piratenpartei, mittlerweile engagiert sie sich bei Bündnis 90/Die Grünen in den Themenbereichen Digitalisierung und Bildung. Am 27. Januar 2021 beeindruckte sie viele Menschen mit ihrer Rede im Bundestag zum Holocaust-Gedenktag. Was sie unter jüdischer Kultur versteht und wie sie sie lebt, erzählt Marina Weisband in der NDR Talk Show.

Dr. Ruth Grützbauch, Astronomin und Autorin

Die Astronomin Dr. Ruth Grützbauch steht vor ihrem mobilen Planetarium. © Dr. Ruth Grützbauch
Die Astronomin Dr. Ruth Grützbauch hat zu Zwerggalaxien promoviert.

Die Astronomin Dr. Ruth Grützbauch hat nach ihrer Promotion in Wien an verschiedenen internationalen Universitäten geforscht und bis 2017 bei einem der größten Radioteleskope der Welt nahe Manchester gearbeitet. Nun vermittelt sie ihr Wissen auf sehr unkonventionelle Weise: Sie fährt mit ihrem Pop-up-Planetarium, das in ein Lastenrad passt, zu Schulen und anderen Institutionen und erzählt über die unendlichen Weiten des Weltraums. In ihrem Buch "Per Lastenrad durch die Galaxis" und in der NDR Talk Show verrät die Wissenschaftlerin aus Österreich Wissenswertes und Verblüffendes über das Universum.

Marco Russ, Fußballspieler

Fußballprofi Marco Russ von Eintracht Frankfurt am 15. Juli 2015 © dpa Foto: Arne Dedert
Bei Marco Russ wurden 2016 bei einer Doping-Probe zufällig auffällige Hormonwerte festgestellt, dann kam die Krebs-Diagnose.

Wenn der Fußball wie das Leben ist, dann war die Karriere von Marco Russ wie ein Zweikampf. Ein Zweikampf mit sich selbst auf dem steinigen Weg vom Jugendspieler zum langjährigen Kapitän und Publikumsliebling von Eintracht Frankfurt. Ein Zweikampf aber auch gegen den Hodenkrebs, an dem er völlig überraschend erkrankte und der ihn fast vom Platz gestellt hätte. 2017 feierte er nach harten Monaten der Therapie sein Comeback auf dem Fußballplatz und erreichte ein Jahr später den Höhepunkt seiner Karriere: Mit Eintracht Frankfurt gewann er den DFB-Pokal. Wie er diese emotionale Achterbahnfahrt erlebte, erzählt Marco Russ in der NDR Talk Show.

Carolin Kebekus, Komikerin

Carolin Kebekus ist am 5. Juni 2020 zu Gast in der NDR Talk Show. © Uwe Ernst Foto: Uwe Ernst
Carolin Kebekus ist Deutschlands Comedy-Queen.

Sie ist eine Klasse für sich, ihr Humor immer messerscharf und intelligent. Deutschlands Comedy-Queen zeigt in der "Carolin Kebekus Show" im Ersten Haltung und präsentiert ihren ganz eigenen Blick auf die Welt, persönlicher, bissiger und aktueller denn je. Für die 41-jährige Kölnerin der vorläufige Höhepunkt einer schillernden Karriere. Bereits mit ihrer TV-Show "PussyTerror TV" erreichte sie ein Millionenpublikum. Schon immer eine Rampensau, machte sie 1999 ein Praktikum bei der RTL-Comedy-Show "Freitag Nacht News", wo Hugo Egon Balder ihr Talent entdeckte und sie dazu überredete, Schauspielunterricht zu nehmen. Ab 2005 gehörte sie dann zum Ensemble der Show. Drei Jahre später erhielt sie den Kabarettpreis Prix Pantheon. Anschließend hagelte es Preise: Den Deutschen Comedypreis erhielt sie sagenhafte sieben Mal und die Grimme-Jury kürt sie in diesem Jahr mit folgenden Worten: "Haltung zeigen, das wollen viele, die im Fernsehen auftreten, doch nur wenigen gelingt das vor der Kamera so gut wie Carolin Kebekus."

Moderation
Barbara Schöneberger
Hubertus Meyer-Burckhardt
Produktionsleiter/in
Frederik Keunecke
Redaktion
Hlouschek, Manuela