Die Moderatoren der NDR Talk Show

Mal amüsant, mal streithaft, mal nachdenklich. Immer lebendig und im besten Sinne des Wortes interessant. Ein Klassiker im NDR Fernsehen.

Barbara Schöneberger

Bild vergrößern
Barbara Schöneberger erhielt den "Deutschen Comedypreis" und den "Deutschen Fernsehpreis".

Barbara Schöneberger ist eine der beliebtesten und erfolgreichsten Moderatorinnen Deutschlands. Für ihre Unverwechselbarkeit erhielt sie unter anderem den "Deutschen Comedypreis" und den "Deutschen Fernsehpreis". Ihre Schlagfertigkeit und ihren Humor beweist sie alle zwei Wochen in der NDR Talk Show. Die gebürtige Münchnerin wird 1998 entdeckt. Erster Job: eine Show-Assistenz in der SAT.1-Sendung Bube, Dame, Hörig. Danach erforscht sie mit ihrer ersten eigenen Show Blondes Gift den "Blondfaktor" ihrer prominenten Gäste. Seitdem ist sie als Gastgeberin zahlreicher TV-Shows, Galas sowie Off-Air-Veranstaltungen und aus dem deutschen Fernsehen nicht mehr wegzudenken.

Hubertus Meyer-Burckhardt

Bild vergrößern
Hubertus Meyer-Burckhardt moderiert bereits seit 1994 die NDR Talk Show - mit Unterbrechung.

Hubertus Meyer-Burckhardt bezeichnet sich gern als Nebenerwerbs-Moderator, denn eigentlich ist er erfolgreicher TV-Produzent. Seine Filme sind u.a. mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet worden. Der "Grandseigneur des Talks" blickt auf mehr als 30 Jahre Erfahrung im Fernsehen zurück. "Ich freue mich, Gastgeber der NDR Talk Show zu sein, weil es beim "Weltkulturerbe der Talkshows" nicht so auffällt, dass ich gegen mein eigenes Verfallsdatum anmoderiere", kokettiert der Moderator bei seinem Wiedereinstieg im Jahr 2008. Hubertus Meyer-Burckhardt talkt bereits 1994 bis 2001 gemeinsam mit Alida Gundlach. Außerdem moderiert er an jedem ersten Sonntag des Monats Meyer-Burckhardts Frauengeschichten bei NDR Info. Dort lädt er prominente und manchmal auch weniger prominente Frauen zum Gespräch ins Studio ein.

Bettina Tietjen

Bild vergrößern
Seit 20 Jahren ist Bettina Tietjen Gastgeberin der Talkshow am Freitagabend.

Bettina Tietjen ist für jeden Spaß zu haben, lacht viel und gern, ist immer neugierig und eine der besten Talkladies im deutschen Fernsehen. Seit mehr als 20 Jahren ist die gebürtige Wuppertalerin einmal im Monat Gastgeberin der Freitagabend-Talkshow aus Hannover. Doch nicht nur das: Regelmäßig moderiert sie im NDR Fernsehen DAS!, die Sendung mit dem roten Sofa, und jeden Sonntag die Radiosendung Tietjen talk bei NDR 2. Ihr Talkstil: Ungezwungen, intensiv und immer sehr unterhaltsam. Ihre Bekanntheit nutzt Bettina Tietjen auch für karitative Zwecke. Die Mutter von zwei erwachsenen Kindern setzt sich für mehr Akzeptanz für Menschen mit Demenz ein und hat in Hamburg-Harburg die Schirmherrschaft für das DRK-"Hospiz für Hamburgs Süden" übernommen.

Jörg Pilawa

Bild vergrößern
Der gebürtige Hamburger Jögr Pilawa erhielt 2006 die Goldene Kamera in der Kategorie "Beste Fernsehunterhaltung".

Die Liste der von ihm moderierten Formate ist lang und liest sich wie ein Lexikon der deutschen Rateshow-Landschaft. Einige tausend Quizsendungen gehen inzwischen auf das Konto von Jörg Pilawa. Die Zuschauer belohnen ihn nicht nur mit guten Einschaltquoten, Jörg Pilawa erhält für seine Leistungen 2006 auch die Goldene Kamera in der Kategorie "Beste Fernsehunterhaltung". Gastgeber der NDR Talk Show ist er von 2001 bis 2007, zuerst an der Seite von Alida Gundlach, später mit Julia Westlake. "Wedder to huus! Was freu‘ ich mich nach meiner Rückkehr zur NDR Talk Show auf spannende Schnacks mit guten Gästen." Der Hamburger Jung schaut schon immer gern über den Tellerrand hinaus: Ein Jahr lang arbeitet er in einem Kibbuz in Israel, reist mit dem Rucksack durch Südamerika und heute zieht es ihn regelmäßig in seine zweite Heimat Kanada.