Mein schönes Land TV

Oktober - Gutes bewahren, Schönes entdecken

Sonntag, 25. Oktober 2015, 11:30 bis 13:00 Uhr

Im Oktober herrscht auf dem Hof der Familie Carstensen in Flinten, einem Ortsteil von Bad Bodenteich am Elbe-Seitenkanal, herbstlicher Hochbetrieb: Es ist die Zeit der Apfelernte. In ländlich-harmonischer Umgebung entsteht in der eigenen Mosterei aus alten Apfelsorten naturbelassener Most - ein regionales Naturprodukt verfeinert mit Rote Bete. Die Apfelringe werden auf außergewöhnliche Art getrocknet und geben dem mit Wirsinggemüse gekochten Rippenbraten eine besondere Note. Großmutter Lisa backt ein großes Blech Bienenstich nach ihrem alten Rezept. Das Besondere daran sind die Walnüsse aus dem eigenen Garten.

Vorbereitungen für den Winter

Der fertige Kranz ist ein wahres Schmuckstück. © NDR Foto: Thomas Gaede
Der fertige Kranz ist ein wahres Schmuckstück: Alle Schätze aus der Natur sind liebevoll eingearbeitet.

In der Landwirtfamilie Dahl aus Ostercappeln-Venne im Landkreis Osnabrück geht es rustikal und traditionell zu: sei es beim Holzhacken für den bevorstehenden Winter, bei der Herstellung einem Windspiel aus altem Silberbesteck oder beim Grasmähen mit der Sense als Futter für die frei laufenden Kaninchen, hier wird mit Herz und Hand gearbeitet.

Seit 400 Jahren ist die von uralten Eichen und Linden umgebene Hofstelle im Familienbesitz. Gekocht wird ländlich-gehaltvoll: Rosinenbrot in der Kochmaschine, ein kräftiger Steckrübeneintopf mit Bauchspeck. Früchte aus der Natur wie Haselnüsse, Eicheln, Bucheckern und Kastanien auf dem Strohkranz zaubern im Verbund mit selbst gefilzten Eicheln eine herbstliche Stimmung.

Redaktionsleiter/in
Jürgen Meier-Beer
Produktionsleiter/in
Viola von Liebieg
Redaktion
Sara Helmig, Matthias Latzel

JETZT IM NDR FERNSEHEN

DAS! 18:45 bis 19:30 Uhr