Mein Nachmittag

Dienstag, 04. Dezember 2018, 16:20 bis 17:10 Uhr

Stephanie Müller-Spirra und Arne Jessen

4,33 bei 3 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Küchen-ABC: Alles über die Steckrübe
Die Steckrübe gilt als typisches Wintergemüse. Lange Zeit kaum beachtet, findet sich das Gemüse mittlerweile in vielen Rezepten, Läden und Restaurants wieder. Neben Kohlenhydraten und größeren Mengen an Vitamin C besteht die Steckrübe zum größten Teil aus Wasser. Daher gilt sie als kalorienarm. Küchenmeister Hannes Schröder aus Reeßeln (Nds.) zeigt, wie die Steckrübe in der Küche perfekt eingesetzt wird.

Weitere Informationen

Feldsalat mit Steckrübe, Äpfeln und Cranberrys

Steckrübe mal anders: Die Knolle wird roh für einen fruchtigen Salat verwendet. Eine tolle Kombination mit gratiniertem Ziegenkäse oder geräucherter Entenbrust. mehr

Steckrüben-Eintopf

Dieser Klassiker der norddeutschen Küche ist das perfekte Gericht für kalte Tage. In Scheiben geschnittene Mett-Enden machen ihn richtig schön deftig. mehr

Floristik: Moderne Weihnachtsbaum-Varianten
Manchmal reicht schon ein schlichtes, aufgestelltes Dreieck, um darin einen Weihnachtsbaum zu sehen. Oder eine kegelförmige Spirale mit Lichterkette. Florist-Meisterin Imke Riedebusch aus Stuhr (Nds.) verziert die stilisierte Kegelform, die ganz einfach in einem Übertopf steckt, ‘mal mit Efeuranken, ‘mal mit Kiefernzweigen und zaubert so schönste, kleine Alternativen zum klassischen Tannenbaum.

Mein Tierarzt: Welcher Hund passt zu mir?
Passt zu mir eher ein Dackel oder doch lieber ein Labrador, mit dem ich oft in der Natur unterwegs bin? Oder bin ich eher der Pudel-Typ? Über die Psychologie von Tierhaltern und Hund wurde schon viel fabuliert. Tierarzt Dr. Fabian von Manteuffel aus Hamburg erläutert mit viel Erfahrung, welche Rasse und welcher Hund zu uns am besten passen.

Auf’n Schnack: Thomas Hardt – der Naturfotograf aus Gifhorn (Nds.)
Stundenlang in der Kälte ausharren, um im perfekten Augenblick die Kamera auszulösen - für Naturfotograf Thomas Hardt das größte Glück. Fast jeden Tag legt er sich im Vogelparadies in der Region Gifhorn auf die Lauer und fotografiert seltene und weniger seltene Vögel in den unterschiedlichsten Momenten. Die größte Faszination für ihn sind nicht nur die atemberaubenden Fotos, sondern auch die Zeit in der Natur.

Weitere Informationen
NaturNah

Tarnen, lauern, warten: Mit Tierfilmern unterwegs

04.12.2018 18:15 Uhr
NaturNah

Thomas Hardt und Thomas Plack liegen stundenlang auf der Lauer - um perfekte Bilder aus der heimischen Tierwelt zu machen. Der Film begleitet die Tierfilmer aus Gifhorn. mehr

Mein Nachmittag Quiz – Wer bin ich?
Einfach anrufen und mitmachen. Wir zeigen einen Film aus Norddeutschland und fragen danach: "Wer bin ich?" Die Lösung können Orte, Sehenswürdigkeiten oder Personen sein. Mitspielen und vielleicht gewinnen: 01375 / 95 4000 (€ 0,14 pro Anruf a. d. dt. Festnetz; Preise a. d. Mobilfunknetz können abweichen)

Redaktionsleiter/in
Thorsten Bartels
Moderation
Stephanie Müller-Spirra
Arne Jessen
Reporter/in
Vanessa Kossen