Mein Nachmittag

Montag, 05. November 2018, 16:20 bis 17:10 Uhr

Das Moderatorenteam von Mein Nachmittag Stephanie Müller-Spirra und Arne Jessen.

4,2 bei 5 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Mein Rezept: Blumenkohlsuppe mit Huhn und Minze
Herbstzeit ist Suppenzei! Eventköchin Elli Neubert präsentiert ihr Rezept für eine cremige Blumenkohlsuppe. Hierfür wird das Gemüse in Brühe gekocht und anschließend püriert. Den Frischekick bekommt das Ganze durch einen ordentlichen Spritzer Zitronensaft. Dazu serviert Elli in Sesamöl gebratenes Hühnchen und verfeinert die Suppe mit Minze und Sesamsamen.

Rezept

Rote-Bete-Nudeln mit Rauke und Feta

Ein Pastagericht in den italienischen Nationalfarben: Rote-Bete-Saft färbt die Bandnudeln, Feta gibt ihnen einen pikanten Geschmack und Rauke rundet beides ab. mehr

Mein Haushalt: Was das Mindesthaltbarkeitsdatum bedeutet
Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten – schon wandern  Marmelade, Joghurt & Co. in den Müll. Hauswirtschaftsmeister Dagmar Balhorn hält das in vielen Fällen für Lebensmittelverschwendung. Sie erklärt, was mit dem sperrigen Begriff tatsächlich gemeint ist und rät: Einfach mal dran riechen – dann weiß man ob was noch gut ist.

Auf'n Schnack: Stefanie Klymant – die Tierporträtmalerin aus Soltau (Nds.)
Porträtmalerei ist eine besondere Kunst. Es gilt, das Äußere des Modells ebenso treffend einzufangen wie dessen Charakter. Stefanie Klymant legt noch einen drauf: Ihre Lieblingsmotive sind Tiere, vorzugsweise Schweine und Esel. Mit ihrer durchaus vergnüglichen Kunst möchte sie dazu beitragen, alte Haus- und Nutztierrassen vor dem Vergessen zu bewahren.

Weitere Informationen
02:17
Landpartie - Im Norden unterwegs

Porträt: Die Malerin Stefanie Klymant

05.08.2018 20:15 Uhr
Landpartie - Im Norden unterwegs

Stefanie Klymant malt Tierporträts. Mit Vorliebe bannt sie alte Nutztiere auf die Leinwand. Das ist ihr Beitrag zum Erhalt bedrohter Tierrassen. Video (02:17 min)

"Tietzer kommt" – zur Ginherstellung nach Steinkirchen (Nds.)
In den letzten Jahren ist die Spirituose Gin immer beliebter geworden. Aus dem streng nach Wacholder riechenden Getränk, sind moderne, im Geschmack völlig unterschiedliche Gins entstanden. Reporter Sven Tietzer kommt zur Ginherstellung und geht der Frage nach: Wie entsteht er eigentlich?

Mein Nachmittag Quiz – Wer bin ich?
Einfach anrufen und mitmachen. Wir zeigen einen Film aus Norddeutschland und fragen danach: "Wer bin ich?" Die Lösung können Orte, Sehenswürdigkeiten oder Personen sein. Mitspielen und vielleicht gewinnen: 01375 / 95 4000 (€ 0,14 pro Anruf a. d. dt. Festnetz; Preise a. d. Mobilfunknetz können abweichen)

Weitere Informationen

Heimat-Quiz: Wer bin ich?

Wir zeigen Ihnen einen Film und Sie sagen uns, wen wir darin suchen. Mit etwas Glück holen Sie sich ihr Stück Mein Nachmittag nach Hause. Einfach anrufen! mehr

Redaktionsleiter/in
Thorsten Bartels
Moderation
Stephanie Müller-Spirra
Arne Jessen
Reporter
Sven Tietzer