Markt

Montag, 08. März 2021, 20:15 bis 21:00 Uhr
Dienstag, 09. März 2021, 01:30 bis 02:15 Uhr
Dienstag, 09. März 2021, 06:35 bis 07:20 Uhr

Weitere Informationen
Eine elektrische Saftpresse © Colourbox Foto: Proxima Studio

Saftpressen und Entsafter: Womit gelingen frische Säfte?

Säfte und Smoothies stärken das Immunsystem. Welche Saftpressen und Entsafter eignen sich am besten für die Zubereitung? mehr

Ein Tortenstück Bienenstich auf einem Teller mit Erdbeeren © picture alliance / CHROMORANGE Foto: Barbara Neveu

Bienenstich: Gute Qualität erkennen

Beim Bienenstich ist nicht vorgeschrieben, was in die Füllung gehört. mehr

Ein junges Paar unter der Dusche © Fotolia.com Foto: Iurii Sokolov

So senken Sie Ihre Warmwasser-Kosten

Warmwasser verbraucht im Haushalt viel Energie. Wer hier spart, senkt die Kosten und tut etwas für die Umwelt. mehr

Bienenstich: Schummel mit Fertigbackmischungen?

Bienenstich zählt zu den Klassikern in Bäckereien. Die Feinbackware fehlt deshalb in kaum einer Auslage. Doch statt den Hefeteig, die Vanillecreme und den Mandelbelag nach allen Regeln der Handwerkskunst herzustellen, nutzen so einige Bäcker auch Backmischungen. Diese Produkte gibt es fix und fertig zu kaufen: mit Emulgatoren, Enzymen und Aromastoffen. "Markt" hat Bienenstich bei Bäckereiketten eingekauft und von Experten kosten lassen. Kaum ein Kuchenstück konnte überzeugen. "Markt" deckt auf.

Werbung: Wie Social-Media-Stars Kinder verführen

Lebensmittelfirmen nutzen den Einfluss von Social-Media-Stars, um Kindern Süßigkeiten, Snacks und Softdrinks mit viel Zucker schmackhaft zu machen. Das belegt eine Untersuchung der Verbraucherorganisation Foodwatch. Dabei ist Fehlernährung bei Kindern und Jugendlichen weit verbreitet. Aktuell gelten 15 Prozent in dieser Altersgruppe als übergewichtig, sechs Prozent sogar als fettleibig. Ihnen drohen im Erwachsenenleben Diabetes, Bluthochdruck oder Herzerkrankungen. Experten fordern deshalb, Werbung in sozialen Medien zu beschränken, die sich gezielt an Kinder und Jugendliche richtet.

Verpackungsmüll: App hilft, Plastik zu vermeiden

2019 hat jeder Bürger im Schnitt 38 Kilogramm Plastikmüll mit Verpackungen verbraucht - und das war vor Corona! Als sie auf einer Hallig im Nationalpark Wattenmeer wohnte, fiel Jennifer Timrott auf, wie viel Kunststoffmüll angeschwemmt wurde. Vor vier Jahren hat sie deshalb den Verein "Küste gegen Plastik" gegründet und mit anderen eine kostenlose App entwickelt, die hilft, Müll schon beim Einkauf zu vermeiden.

Elektrische Saftpressen: Wo stimmen Preis und Leistung?

In industriell hergestelltem Saft ist der Vitamin- und Nährstoffgehalt nicht immer besonders hoch. Wer seinen Saft mit einer elektrischen Saftpresse selbst macht, weiß dagegen ganz genau, was drin ist. Im Handel gibt es unterschiedliche Geräte - von der Zitruspresse bis zum Entsafter. Im Preis unterschieden sie sich deutlich. Welche Saftpresse eignet sich am besten für den täglichen Vitaminstoß zuhause? "Markt" will's wissen.

Duschen: Sauber gespart

Beim Duschen fließen im Schnitt neun bis 15 Liter Wasser aus der Brause. Pro Minute! Dieser Wasserverbrauch lässt sich verringern. Durch einen sparsameren Duschkopf zum Beispiel oder durch einen Einsatz, der Wasser und Luft verwirbelt. Solche Produkte sind bereits für kleines Geld zu haben. Bei gleichem Komfort kann jeder Haushalt so pro Jahr ein paar hundert Euro sparen - und ganz nebenbei auch noch seinen CO2-Fußabdruck verringern.

Redaktionsleiter/in
Holger Ohmstedt
Produktionsleiter/in
Thomas Schmidtsdorff
Redaktionsleiter/in
Dorina Rechter
Redaktion
Beatrix Bursig
Agata Kelava
Sylvia Wassermann
Moderation
Jo Hiller
Regie
Hinnerk Kater
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/markt/Markt,sendung1130588.html

JETZT IM NDR FERNSEHEN

DAS! 05:10 bis 05:55 Uhr