Lust auf Norden

Freitag, 16. Februar 2018, 18:15 bis 18:45 Uhr

Reporter und Reporterinnen verraten, was am Wochenende in Norddeutschland los ist und geben Tipps für schöne und interessante Ausflüge.

Die Themen im Überblick:

  • Öliges für Genießer von der Familie Zaepernick
  • Fünf Fakten: Über Kohl
  • Nord-Profi: Der Gin-Kenner mit Destille aus Sankt Pauli
  • Reportage: Ein Arbeitstag im Familienbetrieb auf der Werft in Kappeln
  • Veranstaltung: Der.Die.Sein-Markt in Hamburg
  • Premiere für den Ostseewinterweg
  • Mein letztes Handyfoto im Hundewald in Wahlstedt
  • Gesprächsgast: Sternekoch, Benjamin Gallein zum Thema "Kochen mit Kohl"

Fünf Fakten über Kohl

Rotkohl, Rosenkohl, Blumenkohl, Brokkoli: Auch wenn die Kohlsorten ganz unterschiedlich aussehen, haben sie doch alle einen gemeinsamen Vorfahren, den Wildkohl. Den kannten in Mitteleuropa schon die Kelten und Germanen. Kohl ist nach der Tomate das am meisten angebaute Gemüse der Welt. Das größte Anbaugebiet Europas liegt im schleswig-holsteinischen Dithmarschen. Kohl ist ein echtes Superfood. Grünkohl zum Beispiel ist reich an Vitamin C, A und B und ist damit nicht nur gut für die Abwehrkräfte, sondern auch für die Nerven.

Ratgeber Reise

Kohl: Gesundes Gemüse für den Winter

Kohl ist in einer Vielzahl von Sorten erhältlich, enthält viele Vitamine und hat kaum Kalorien. Rezepte und Tipps zur Zubereitung von Rotkohl, Blumenkohl und Co. mehr

Nord-Profi: Der Gin-Kenner mit Destille aus Sankt Pauli

Gerade muss es ja überall irgendwas mit Gin sein. Gin gilt als Modegetränk. Viele Brennereien aus Deutschland haben das Geschäft mit hochprozentigem Gin für sich entdeckt. Mittlerweile gibt es wohl kaum eine Zutat, mit dem der Wachholderschnaps nicht destilliert wird. Auch die Bar "Clockers" im Herzen St. Paulis bietet eine beeindruckende Auswahl an, samt Hausmarke. Der Gin wird hier nach hauseigener Rezeptur hergestellt und auch überregional vertrieben. Er schmeckt zum Beispiel nach Pfeffer und Zitrone. Inhaber Thorsten Frerichs verrät, welche Zutaten in einen Gin gehören, welches Tonic Water "das Richtige" ist und wie man sich einen seinen persönlichen Gin-Drink selbst kreieren kann.

Öliges für Genießer

Ob Leinöl, Rapsöl, Mohnöl oder Mandelöl - Familie Zaepernick in Langenhanshagen bei Barth presst Öle selbst. Wie das alles funktioniert mit dem Kaltpressen, können die Besucher unter anderem immer dienstags und donnerstags beim Schaupressen erfahren. Aber auch so gibt es bei den Zaepernicks im Hofladen, in der Cafémühle jede Menge Tipps und Rezepte rund um Öle und glutenfreies Mehl. Denn auch das mahlen sie hier selbst.

Ratgeber Verbraucher

Welches Speiseöl ist das richtige?

Speiseöle unterscheiden sich in der Sorte, Qualität, Herstellung und Hitzestabilität. Welches Öl eignet sich besonders gut für kalte Speisen? Welches zum Braten? mehr

Veranstaltung: Der.Die.Sein-Markt in Hamburg

Viele Wochen mussten die Fans des Der.Die.Sein-Marktes auf ihr Ausflugsziel in der Hafencity verzichten. Seit Mitte Dezember waren die Kunsthandwerker und Designer in der Winterpause. Aber sie waren alles andere als untätig - dieses Wochenende kommen sie zurück und gleich für zwei Tage. Am Sonnabend und Sonntag zeigen sie, was sie in den Pausenwochen produziert haben.

Ratgeber Reise

Elbbrücken - Hochhausviertel im Osten der Hafencity

Die neue U-Bahnstation Elbbrücken ist schon eröffnet, ein 245 Meter aufragendes Hochhaus ist geplant: In der östlichen Hafencity soll ein urbanes Geschäftsviertel entstehen. mehr

Reportage: Ein Arbeitstag im Familienbetrieb auf der Werft in Kappeln

Reporterin Kati Bochow begleitet Malte Steckmest einen Tag auf der familiengeführten Schleiwerft. In den großen Hallen steht die Arbeit nicht still. Im Winter werden die Boote überholt, repariert und inspeziert. Die Werft baut auch eigene Holzjachten, die der Seniorchef mitkonstruiert hat. Die Jachtserie ist exclusiv, pro Jahr verlässt nur ein einziger dieser Neubauten die Werft.

Ratgeber Reise

Wasser und Hering: Kappeln an der Schlei

Heringszaun, Klappbrücke und ein hübscher Stadtkern mit barocker Stadtkirche: Wer an der Schlei unterwegs ist, sollte einen Abstecher nach Kappeln einplanen. mehr

Premiere für den Ostseewinterweg

Mecklenburg-Vorpommern bietet wunderbare Strecken zum Wandern. Der Hobbyläufer Torsten Dunkelmann hat eine Route mit vielen Aussichtspunkten ausgearbeitet und erstmals einen ganzen "Wandertag" im Winter organisiert. Die Route dieses ersten Ostseewinterweg ist 50 Kilometer lang. Gewandert werden kann von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang. Auf der Strecke gibt Verpflegungsstände, sogar ein Taxi, falls Wanderer unterwegs nicht mehr weiterlaufen können oder wollen. Mehr als 300 "Lauf-Freudige" haben sich schon angemeldet. Start ist am 17. Februar in Kühlungsborn.

Ratgeber Reise

Kühlungsborn: Strandurlaub mit historischem Flair

Das größte Seebad an Mecklenburgs Ostseeküste bietet neben einer langen Strandpromenade viel historische Bäderarchitektur. Im Hinterland gibt es interessante Ausflugsziele. mehr

Im Hundewald in Wahlstedt

Hunde lieben den Auslauf in Wahlstedt bei Bad Segeberg ebenso wie deren Halter. Sie können in einem abgezäunten Gebiet im Wald frei laufen und mit anderen Hunden spielen. Und Frauchen und Herrchen können die Natur genießen. 

Leitung der Sendung
Andrea Lütke
Redaktionsleiter/in
Susanne Wachhaus
Redaktion
Joachim Reinshagen
Moderation
Arne Torben Voigts
Produktionsleiter/in
Thomas Kay