Kulturjournal: Unser Best of Teil 4

Gewinner oder Verlierer? Männer im Wandel der Gesellschaft

Männer sind stärker suchtgefährdet und begehen häufiger Suizid als Frauen. Der "alte weiße Mann" ist ein Schimpfwort geworden. Was ist los mit dem "starken Geschlecht"? Wo stehen Männer heute - zwischen Gleichberechtigung und "toxischer Männlichkeit"?

Stadt.Land.Ende? Wo können wir wohnen?

Videos
Ein Spielzeugbagger steht vor ener Pfütze © NDR Fernsehen
15 Min

Stadt.Land.Ende? Wo können wir wohnen?

Die Städte wachsen über ihre Grenzen hinaus. Die Folge sind steigende Grundstückspreise und der Ressourcenverbrauch. 15 Min

Das Thema Wohnen ist zum gesellschaftlichen Krisengebiet geworden. Viele Städte wachsen, vor allem über ihre Grenzen hinaus ins Umland. Die Folge sind steigende Grundstückspreise im Speckgürtel. Doch das Problem sind nicht nur die steigenden Kosten, sondern auch der Ressourcenverbrauch: Immer größere Flächen werden versiegelt. Früher hatte ein Einfamilienhaus im Schnitt 80 Quadratmeter, die Neubauten von heute haben rund 150. Und wenn das Bauland billiger ist, wird gerne größer gebaut - das verbraucht noch mehr Ressourcen und der Weg in die Stadt wird noch länger. Was also tun?

"Brunnenstraße": Andrea Sawatzki erzählt von ihrem dementen Vater

Die Bücher der Schauspielerin und Autorin Andrea Sawatzki sind Bestseller. Jetzt hat sie einen neuen, bewegend offenen Roman geschrieben, der ihrer eigenen Kindheit sehr nahe kommt: "Brunnenstraße". Darin muss ein Mädchen namens Andrea Verantwortung übernehmen, für ihren alten dementen Vater, die totale Überforderung. Eine Überforderung, die Andrea Sawatzki auch im eigenen Leben widerfahren ist. Wie es ihr dabei ergangen ist, erzählt Andrea Sawatzki.

Vater und Sohn: Eugen und Roger Cicero

Der Vater ein virtuoser Pianist, der Sohn ein begnadeter Sänger: Eugen und Roger Cicero waren zwei Ausnahmemusiker. Eugen Cicero wurde früh als Jazz-Pianist berühmt, nahm erfolgreiche Platten auf und begleitete Starsängerinnen wie Ella Fitzgerald oder Shirley Bassey. Als die Karriere stagnierte, kamen auch Probleme mit Alkohol hinzu. Roger Cicero machte erst spät Karriere, füllte dann aber mit deutschem Soul ganze Arenen. Beide starben viel zu jung. Die Dokumentation "Cicero: zwei Leben, eine Bühne" widmet den beiden ein liebevolles Portrait, ergänzt durch Interviews u.a. mit Till Brönner und Joja Wendt.

JETZT IM NDR FERNSEHEN

NDR Info 14:00 bis 14:10 Uhr