150. Geburtstag von Ernst Barlach: Ausstellung in Güstrow

Sendung: Kulturjournal | 24.08.2020 | 22:45 Uhr 5 Min | Verfügbar bis 24.08.2021

Ab 1910 lebte Ernst Barlach (1870 - 1938) in Güstrow und viele Menschen dort fühlen sich dem Künstler und Schriftsteller verbunden. In seiner Zeit in Güstrow wurde Barlach vor allem mit seinen Skulpturen zu einem vielfach geehrten Künstler. Als die Nazis an die Macht kamen, galt Barlach plötzlich als entarteter Künstler und durfte nicht mehr ausstellen. Heute gibt es in Güstrow die Ernst Barlach Museen, und für die Sonderausstellung "Barlach im Alltag - Alltag bei Barlach" zum 150. Geburtstag durften die Bürger der Stadt Exponate einreichen, die sich mit dem Werk auseinandersetzen.

Ernst Barlach - Visionärer Bildhauer des 20. Jahrhunderts
Ausstellung: Die Kunst Barlachs im Alltag
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/kulturjournal/150-Geburtstag-von-Ernst-Barlach-Ausstellung-in-Guestrow,kulturjournal7584.html

Aus dieser Sendung

Julia Westlake moderiert das Kulturjournal.
29 Min
Hochhäuser am Südstrand von Fehmarn, Schleswig-Holstein © imago images/imagebroker
10 Min
Schultische für Schüler stehen in einer Turnhalle weit auseinander. © imago images/penofoto
6 Min
Das Cover der Graphic Novel "Black Box Blues" von Ambra Durantes © Wallstein Verlag/ Ambra Durantes
5 Min

Mehr Kulturjournal

Julia Westlake moderiert das Kulturjournal
29 Min
Moderatorin Julia Westlake
30 Min
Julia Westlake
30 Min
Julia Westlake moderiert das Kulturjournal.
30 Min
Julia Westlake moderiert das Kulturjournal.
29 Min
Julia Westlake
30 Min
Moderatorin Julia Westlake
29 Min
Julia Westlake und Helga Schubert © NDR
45 Min
Julia Westlake
29 Min
Die Moderatorin Julia Westlake.
30 Min
Moderatorin Julia Westlake
29 Min
Die Moderatorin Julia Westlake.
30 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Moderatorin Julia Westlake
45 Min
Ein Holzfrachtschiff steht in einer Werft.
29 Min
Am liebsten fahren die Deutschen immer noch mit ihrem Auto in den Urlaub. Ohne gute Reifen läuft da nichts. Ein boomender Markt, ein Milliardengeschäft. Allein in Deutschland werden jährlich mehr als 50 Millionen Reifen verkauft. Wo kommt deren wichtigster Bestandteil, der Gummi eigentlich her? Einem Team von Exclusiv im Ersten ist es gelungen, auf Plantagen in Südostasien zu drehen. © NDR/WDR/Michael Höft
43 Min
Die Gesprächsrunde in der NDR Talk Show am 05.März 2021.
120 Min
Die Gesichter von vier deutschen Virologen in das Mount Rushmore National Memorial gesetzt. © NDR
29 Min
Elbschlosskeller-Wirt Daniel Schmidt am Tresen seiner Kneipe. © NDR
30 Min
Eine lachende junge Frau. © NDR/7Tage
44 Min
Julia Westlake
45 Min
Der Yukon ist nicht nur eine Provinz im Westen Kanadas, sondern auch einer der wildesten Flüsse. © NDR/WDR
29 Min
Sebastian Richter war Bundeschef der NPD-Jugend. Im mecklenburgischen Groß Krams ließ er sich als "Unabhängiger" in den Gemeinderat wählen. Im Interview lässt er die Maske fallen: "Das System der BRD kann hinweggefegt werden." © NDR
45 Min
Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt © NDR Fernsehen/Uwe Ernst Foto: Uwe Ernst
120 Min
Kathrin Drehkopf
30 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen