Iss besser! Mit dem Ernährungs-Doc

Kochen mit Tarik Rose und Dr. Matthias Riedl

Sonntag, 12. Dezember 2021, 16:30 bis 17:00 Uhr

Gebäck und Süßigkeiten naschen gehört zur Adventszeit einfach dazu. Leider beinhalten Plätzchen oder Stollen aber jede Menge Zucker, Fett und Kalorien. Die gute Nachricht: Es gibt reichlich Alternativen, die gesünder sind und das Kalorienkonto nicht zu sehr strapazieren.

Den Beweis liefern Ernährungs-Doc Matthias Riedl und NDR Fernsehkoch Tarik Rose. Sie backen zunächst einen Weihnachtsstollen. Statt Weizenmehl, Butter und Zucker kommen Mandelgrieß, Haferflocken, Quark und Rapsöl in den Teig. Die besondere Note verleihen Trockenfrüchte und knackige Nüsse. Weihnachtlich wird das gehaltvolle und traditionsreiche Gebäck durch Spekulatiusgewürz, Kardamom und Zimt. Letzteres duftet nicht nur gut, sondern ist auch ein Superfood unter den Gewürzen. Ernährungsmediziner schätzen Zimt unter anderem wegen seiner Wirkung auf den Magen-Darm-Trakt. Darüber hinaus soll er Blutdruck und Cholesterinspiegel senken.

Gesunde Adventsküche

In der gesunden Adventsküche werden außerdem fruchtige Plätzchen aus der Muffinform gebacken. Auch hier kommen der Ernährungsexperte Matthias Riedl und der Spitzenkoch Tarik Rose ohne Weizenmehl aus. Grundlage für den Teig sind Äpfel und Möhren, versetzt mit Haferflocken und Mandelgrieß. Mandeln stecken voller gesunder Nährstoffe und sind eine hervorragende Quelle für Ballaststoffe. Sie tun nicht nur der Verdauung gut, sondern machen relativ schnell und vor allem lange satt. Ein ideales Mittel gegen Heißhungerattacken auf das verführerische Angebot in der Vorweihnachtszeit.

Zum Schluss gibt es einen herzhaften Snack für Liebhaber deftiger Speisen: Kürbis-Tarte mit Ziegenkäse und winterlichen Salaten. Dieses Rezept punktet mit gesunden Inhaltsstoffen und leckerem Geschmack. Und ein weiterer Vorteil: Das Adventsgebäck von Matthias und Tarik versorgt den Körper zugleich mit Nährstoffen, statt ihn zu belasten.

Moderation
Tarik Rose
Matthias Riedl
Autor/in
Ingolf Bannemann
Florian Kruck
Redaktion
Thorsten Bartels
Redaktionsassistenz
Marko Schwolow
Produktionsleiter/in
Sabine Grunitz