Die Herren des VW-Vorstands bei einer Pressekonferenz.

VW verkündet Verluste von 1,6 Milliarden

Hallo Niedersachsen -

Wegen des Abgas-Skandals hat VW im vergangenen Jahr einen Verlust von 1,6 Milliarden Euro hinnehmen müssen. Das teilte der Vorstand des Autokonzerns bei einer Pressekonferenz mit.

5 bei 2 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Milliarden-Verlust: "Dieselgate" und die Folgen in Zahlen

Wegen des Abgas-Skandals muss VW für das vergangene Jahr einen Verlust von 1,6 Milliarden Euro hinnehmen. Vorstandsboni werden um 30 Prozent gekürzt, aber nicht endgültig. mehr

Mehr Hallo Niedersachsen

28:59
Hallo Niedersachsen
28:43
Hallo Niedersachsen
28:59
Hallo Niedersachsen
28:33
Hallo Niedersachsen
28:32
Hallo Niedersachsen
28:43
Hallo Niedersachsen
28:42
Hallo Niedersachsen
28:34
Hallo Niedersachsen
29:00
Hallo Niedersachsen
28:42
Hallo Niedersachsen

Das könnte Sie auch interessieren

14:59
Niedersachsen 18.00
44:30
Nordtour
44:03
Nordseereport
14:58
Niedersachsen 18.00
44:30
Nordtour
44:34
Nordseereport
14:37
Niedersachsen 18.00
50:56
Nordtour
44:08
Nordseereport
14:57
Niedersachsen 18.00