230.000 Menschen leben hier im Landkreis Vorpommern-Greifswald. © NDR

Neues Leben in alten Dörfern

DIE REPORTAGE -

Mecklenburg-Vorpommern, nahe der polnischen Grenze: Seit 1990 sind ungefähr 15 Prozent der Menschen hier weggezogen. Stettin hingegen ist eine boomende Metropole. Viele Polen werden zu Grenzgängern.

3,53 bei 81 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Mehr DIE REPORTAGE

29:27
DIE REPORTAGE
29:33
DIE REPORTAGE
29:28
DIE REPORTAGE
29:49
DIE REPORTAGE
29:11
DIE REPORTAGE
29:28
DIE REPORTAGE

Das könnte Sie auch interessieren

43:52
45 Min
28:30
die nordreportage
29:57
Panorama - die Reporter
30:05
7 Tage
29:18
Panorama 3

Panorama 3

Panorama 3
43:41
Unsere Geschichte
29:52
Weltbilder
30:10
Kulturjournal