die nordstory - Die Lizenz zum Abheben

Montag, 27. Juli 2020, 14:15 bis 15:15 Uhr

3,75 bei 51 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Die beiden Schleswig-Holsteiner Norman Koppermann und Conny Landsberger haben Träume und setzen alles daran, dass sie auch Wirklichkeit werden.

Der lange Weg zur Fluglizenz

Seit mehr als zwölf Jahren ist Norman Koppermann in seiner Freizeit sogenannter Verfolger von Heißluftballonen. Er sehnt sich danach, selbst einmal als Pilot im Korb zu stehen und Passagiere gen Himmel zu steuern. Aber der Weg zur Lizenz ist beschwerlich. Navigation, Luftrecht, Technik muss er büffeln, um die anspruchsvolle Theorieprüfung zu bestehen. Für den praktischen Teil muss er verschiedene Temperaturzonen im Ballon durchfahren.

Ballonfahren über Kiel.
Elvis auf heißer Luft

Conny Landsberger ist ebenfalls vom Balloner-Virus infiziert, seitdem sie einmal mitgefahren ist. Die Eventmanagerin und Liebhaberin von Oldtimern wünscht sich nichts mehr als einen eigenen Heißluftballon, allerdings mit Konterfei von Elvis drauf. Nur: Ein solcher Ballon kostet etwa 50.000 Euro. Und einen Piloten braucht man dafür natürlich auch.

Von den ersten Startversuchen zur Balloon Sail

"Die nordstory" begleitet die beiden Heißluftballon-Fans auf ihrem Weg von ersten Startversuchen bis zum Abheben mit dem Ballon. Luftfahrtunternehmer Thomas Oeding aus Kiel und seine große norddeutsche Balloner-"Familie" stützen und fördern die beiden Zusteiger.

Ihre Anstrengungen führen sie durch die Alpen, durch die Welt des Sponsorings und führen unweigerlich zum Finale: zum großen Wochenevent im Rahmen der Kieler Woche, der Balloon Sail. Ob der gelernte Tischler Norman dort seine praktische Ballonprüfung meistert? Kann Rock-'n'-Roll-Dame Conny einen Luftsprung wegen eines eigenen Elvis-Ballons machen? "Die Lizenz zum Abheben" ist eine große Herausforderung zwischen Himmel und Erde.

Autor/in
Andrea Jedich
Produktionsleiter/in
Angela Hennemann
Redaktion
Katrin Glenz
Leitung der Sendung
Norbert Lorentzen