die nordstory - Auf dem Ostseeradweg durch Mecklenburg

Die Küste entlang von Lübeck bis Rostock

Freitag, 27. August 2021, 20:15 bis 21:15 Uhr

180 Kilometer liebliche Natur, grandiose Ausblicke und Sauerstoff satt! Das erwartet die Radler*innen, die auf dem Ostseeküsten-Radweg von Lübeck-Travemünde bis nach Rostock unterwegs sind. Entlang dieses Weges leben und arbeiten interessante Menschen mit faszinierenden Geschichten.

Weitere Informationen
Ein Radfahrer blickt am Kap Arkona auf die Ostsee. © imago/Dieter Mendzigall

Auf dem Ostseeküsten-Radweg durch den Norden

Einsame Strände, quirlige Seebäder und Welterbe-Städte: Auf fast 1.100 Kilometern führt der Fernradweg durch den Norden. mehr

Am Priwall geht es über die Grenze

Zwei Jungs vom Dorf mit Prima-Ferienjob: Niklas und Jonas sind die Aufbauhelfer einer mobilen Kuchenbackstation direkt am Ostseeradweg. © NDR
Zwei Jungs vom Dorf mit Prima-Ferienjob: Niklas und Jonas sind die Aufbauhelfer einer mobilen Kuchenbackstation direkt am Ostseeradweg.

Dazu gehören zum Beispiel ein Grenzgänger auf dem Priwall, der mit seinem alten Drahtesel gleich nach dem Mauerfall durchs Ostseewasser schob: von der BRD in die DDR und zurück. Zwei Schuljungen aus Barendorf, die einer reisenden Bäckerin zur Hand gehen, die direkt am Ostseeküsten-Radweg frischen Kuchen backt. Ein Vollblut-Fahradrestaurator ohne Führerschein.

Am Salzhaff vorbei Richtung Kühlungsborn

Abkürzung mit Hindernissen: Nils Steußloff steuert eine Fähre mit Fahrradfahrer übers Salzhaff. Von Rerik auf die Insel Poel … aber am Ufer wartet leider kein Hafen. © NDR
Abkürzung mit Hindernissen: Nils Steußloff steuert eine Fähre mit Fahrradfahrer übers Salzhaff. Von Rerik auf die Insel Poel … aber am Ufer wartet leider kein Hafen.

Ein Fährbootkapitän auf dem Salzhaff, der Fußgänger*innen und Radfahrer*innen direkt im Wasser absetzt, weil es im Schilf keine Anlegestelle gibt. Umweltschützende, die auf schnittigen Lastenfahrrädern Fledermausnistkästen in den Wald liefern sind ebenso mit von der Partie wie eine Mofa fahrende Künstlerin in Kühlungsborn und ihr Nachbar, ein Becken-Beine-Po-Spezialist für Radler*innen.

Zielankunft in Rostock

Und am Ziel Rostock sorgt ein Radwegewart für scherbenfreie Wege und schiebt losen Sand aus rutschigen Kurven. Dabei gibt es aber jede Menge Gesprächsbedarf.

Weitere Informationen
Ein Radfahrer blickt am Kap Arkona auf die Ostsee. © imago/Dieter Mendzigall

Informationen zur Sendung

180 Kilometer liebliche Natur, tolle Ausblicke und Sauerstoff satt auf dem Ostseeküsten-Radweg von Lübeck nach Rostock. Download (69 KB)

Autor/in
Steffen Schneider
Redaktion
Birgit Müller
Produktionsleiter/in
Andrea Runge

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Hamburg Journal 18.00 18:00 bis 18:15 Uhr
Nordmagazin - Land und Leute 18:00 bis 18:15 Uhr
Schleswig-Holstein 18:00 18:00 bis 18:15 Uhr
Niedersachsen 18.00 18:00 bis 18:15 Uhr