DAS!

Counter-Tenor Jochen Kowalski zu Gast

Donnerstag, 09. Januar 2020, 18:45 bis 19:30 Uhr
Freitag, 10. Januar 2020, 05:15 bis 06:00 Uhr

3,35 bei 17 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Name: Jochen Kowalski
Beruf: Countertenor, Opern- und Kammersänger
Besonderheit: Seine für einen Mann ungewöhnlich hohe Singsstimme. Countertenöre singen mit Hilfe ihrer besonderen Kopfstimmen- bzw. Falsett-Technik in Alt- oder zum Teil sogar in der Sopran-Stimmlage.
Verortung: Jochen Kowalski wurde in Nauen im Bezirk Potsdam in der ehemaligen DDR geboren - sein Vater stammt aus Polen und die Eltern betrieben eine private Fleischerei.
Meilensteine: Bereits als Schüler und durch erfolgreiche Auftritte im Schulchor keimte bei ihm der Wunsch, Berufsmusiker zu werden. Der weltweit gefeierte Sänger war der erste Countertenor der DDR – damals galt er als Paradiesvogel. Vor seiner internationalen Gesangskarriere arbeitete er fünf Jahre lang als Requisiteur an der Deutschen Staatsoper Unter den Linden in Berlin. Nach seinem Gesangsstudium von 1977 - 1983, wurde er Ensemblemitglied an der Komischen Oper Berlin und dufte noch zu DDR-Zeiten regelmäßig in Westdeutschland und in Österreich auftreten. Nach dem Mauerfall sang Kowalski in Paris, London, Tokio und Salzburg - 1994 erstmals an der Metropolitan Opera in New York.
Leidenschaft: Kowalski hat keine Berührungsängste zur leichten Muse - er singt nicht nur Klassische Musik, sondern auch Salonmusik, Jazz und Swing.

Redaktion
Sabine Doppler