Vertigo - Aus dem Reich der Toten

Samstag, 04. Januar 2020, 23:15 bis 01:20 Uhr

Weil der Polizist John "Scottie" Ferguson bei der Verfolgung eines Kriminellen über die Dächer von San Francisco in Lebensgefahr geriet und mit ansehen musste, wie ein zu Hilfe eilender Kollege das Leben verlor, kann er nicht länger am aktiven Polizeidienst teilnehmen. Geprägt von diesem traumatischen Erlebnis und von Schuldgefühlen geplagt quittiert er den Dienst und zieht sich zurück.

Der Polizist Ferguson (James Stewart) bei einem lebensgefährlichen Einsatz. © NDR/Degeto/NBC Universal
Der Polizist John Scottie Ferguson (James Stewart) gerät bei einem Einsatz in Lebensgefahr.

Doch eines Tages taucht Gavin Elster, ein ehemaliger Schulfreund Johns, auf und bittet ihn um Hilfe: Er soll Gavins Ehefrau Madeleine beschatten. Die verhält sich zunehmend seltsam und scheint unter einem fremden Einfluss zu stehen, den Gavin in Madeleines verstorbener Urgroßmutter zu wissen glaubt. Diese hatte sich viele Jahre zuvor im Alter von 26 Jahren getötet.

Madeleine kleidet und verhält sich immer öfter wie ihre verstorbene Verwandte und feiert in wenigen Tagen ebenfalls ihren 26. Geburtstag. Gavin und John ahnen das Schlimmste und wollen es um jeden Preis verhindern.

Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1958
Schauspieler/in
James Stewart als John "Scottie" Fergusen
Kim Novak als Judy Barton / Madeleine Elster
Barbara Bel Geddes als Midge
Tom Helmore als Gavin Elster
Raymond Bailey als Arzt
Regie
Alfred Hitchcock
Musik
Bernard Herrmann
Kamera
Robert Burks
Autor/in
Alec Coppel
Samuel Taylor
Redaktion
Rosenberg, Philine