Halvdan, der Wikinger

Montag, 09. August 2021, 07:30 bis 09:00 Uhr

Der zehnjährige Halvdan lebt in einem Wikingerdorf auf der Ostseite des großen Flusses. Weil er eher klein ist und humpelt, wird er von den anderen Kindern des Dorfes gehänselt und hat keine richtigen Freunde. Als er die mutige Meia kennenlernt, ist er erst skeptisch. Schließlich kommt sie aus dem anderen Dorf von der Westseite des Flusses und die beiden Wikingerdörfer sind seit jeher verfeindet.

Halvdan (Vilgot Hedtjaern) und Meia (Ellinea Siambalis) haben einen Plan © Anders Nicander Foto: Anders Nicander
Halvdan und Meia werden Freunde.

Aber Halvdan ist schnell hingerissen von Meia und die beiden freunden sich an. Als die Wikinger vom Ostufer dann immer stärker unter einer Hungersnot leiden, hecken die beiden Kinder einen Plan aus, wie sie heimlich Lebensmittel stehlen können. Als das auffliegt, kommt es fast zum Krieg zwischen den Dörfern.

Der Film basiert auf der erfolgreichen Buchserie "Halvdan Viking" von Schwedens Bestsellerautor Martin Widmark, der auch die Kinderbuchreihe "Detektivbüro LasseMaja" geschrieben hat.

Produktionsland
Schweden
Produktionsjahr
2017
Schauspieler/in
Vilgot Hedtjärn als Halvdan
Ellinea Siambalis als Meia
Peter Haber als Björn
Torkel Petersson als Ragnar
Joel Spira als Alarich
Autor/in (Lit.Vorl.)
Martin Widmark
Regie
Gustaf Akerblom
Producer
Jessica Ask
Autor/in (Drehbuch)
Redaktion
Holger Hermesmeyer
Redaktionsleiter/in
Ole Kampovski
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/Halvdan-der-Wikinger,sendung1140364.html