Der Überläufer (2/2) (mit Audiodeskription)

Sendung: Film im NDR | 29.11.2020 | 20:15 Uhr 90 Min | Verfügbar bis 29.11.2021 | ab 12 Jahren

In russischer Gefangenschaft ist Proska am Ende seiner Kräfte. Da entdeckt ihn sein Freund Wolfgang Kürschner unter den Gefangenen. Der trägt inzwischen die Uniform der Roten Armee. Sofort lässt er Proska ins Lazarett bringen. Dort stellt man ihn vor die Wahl: ebenfalls zu desertieren oder in Gefangenschaft zu sterben. Als der Krieg zu Ende ist, muss sich Proska seinen Erlebnissen und Entscheidungen stellen.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/Der-Ueberlaeufer-2-mit-Audiodeskription,spielfilm2936.html

Aus dieser Sendung

Ein Mann in Uniform zielt mit dem Gewehr auf eine Person mit Pistole. © NDR/Dreamtool Entertainment
44 Min

Mehr Film im NDR

Drei Personen stehen an einem Auto. © BR/Movienet Film GmbH
88 Min
Hildegard Reimund, ihre drei Töchter und deren Lebenspartner halten drei Babys entzückt in den Armen (v.l.n.r.: Ruth Maria Kubitschek, Susanna Simon, Tina Ruland, Gesine Cukrowski, Marita Marschall und Michael Roll). © ARD/Degeto/Katrin Knoke
87 Min
Mit Anne (Gesine Cukrowski) und ihrer Robbe verlebt Thomas (Oliver Mommsen) eine unbeschwerte Zeit. © NDR/Degeto/Noreen Flynn
89 Min
Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel, li.) mitsamt Hund Ludwig und Rudi Birkenberger (Simon Schwarz, re.) legen sich auf die Lauer. © NDR/Degeto/BR/2017 Constantin Film/Bernd Schuller
90 Min
Brian (Erol Sander) und Lea (Sandra Speichert) sehen in die Ferne. © ARD Degeto/Marc Meyerbröker
89 Min
Ninas (Suzan Anbeh, Mitte) Nichte India (Sahra Thonig, oben) hält den billigen Plastikschmuck, den Niklas (Gregor Törzs) seiner Freundin an den Finger steckt, für einen Verlobungsring. Ninas Freundin Sarah (Julia Jäger) findet sowieso, dass Nina heiraten sollte. © ARD Degeto/Walter Wehner
89 Min
Viele Menschen sitzen um eine festlich gedeckte Silvestertafel. © NDR/Nicolas Maack Foto: Nicolas Maack
29 Min
Das tapfere Schneiderlein (Kostja Ullman, vorn) soll mit Hilfe der Kriegsherren (Clemens Deindl, links, Udo Jolly, Mitte, und Jons Hart, rechts) drei Mutproben bestehen. © NDR/Susanne Dittmann
59 Min
Andrees (Rafael Gareisen) ist auf seinem vertrockneten Land, Maren (Janina Fautz) kommt dazu © NDR/Manju Sawhney
58 Min
Der gestiefelte Kater (Roman Knižka, rechts) bittet den König (Kai Wiesinger, mitte) und die Prinzessin (Jennifer Ulrich, links) seinen Herren, den Grafen von Carrabas aus dem See zu retten. © NDR/Nicolas Maack
59 Min
Hauptkommissarin Bremer (Annette Frier) und ihr Kollege Schmidt (Martin Brambach, hinten re.) fragen sich: Sind Fritz (Heiner Lauterbach, vorne re.), Walter (Wolfgang Stumph, vorne li.) und Andi (Oliver Korritke, vorne Mitte) die gesuchte Verbrecherbande? © NDR/Degeto/Erika Hauri
88 Min
Der Fischer (Fabian Busch) und seine Frau (Katharina Schüttler) in ihrer neuen Hütte. © NDR/Zeiglerfilm/Felix Cramer
59 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Paul (Jens Münchow, l.) und Dirk (Jan Fedder, r.) ©  NDR/ARD/Thorsten Jander
48 Min
Zwei Personen sitzen sich an einem Küchentisch gegenüber, in der Mitte liegen sehr viele geöffnete Briefe. Szene aus der 94. Büttenwarder-Folge "Die Schwester". © NDR/Nico Maack
28 Min
Harry (Maria Ketikidou, l.), Mads (Mads Hjulmand, 2.v.l.), Daniel (Sven Fricke, 3.v.l.) und Nina (Wanda Perdelwitz (4.v.l.) sind schockiert. Ihr Kollege Paul Dänning (Jens Münchow, 3.v.r.) wird vor Dienstbeginn von Beamten in Zivil (Komparsen) unter dem Verdacht der Beteiligung an einem Banküberfall verhaftet. © NDR/ARD/Thorsten Jander
48 Min
Brakelmann sitzt in der Scheune vor seinem neuen Fernseher. © NDR/Nico Maack Foto: Nico Maack
25 Min
Einige Dorfbewohner - Kuno, Dorfpolizist Peter, Adsche, Jürgen Seute, Bürgermeister Griem und Onkel Krischan sind vor dem Dorfkrug zusammengekommen. © Polyphon / Uwe Ernst für NDR
27 Min
Weil der Weihnachtsmann Karim Himstedt (Horst Krause, 2.v.r.) zu betrunken ist, beschenkt Dirk Matthies (Jan Fedder, r.) Familie Lüthje: Mutter (Claudia Scheling), Vater (Steffen Ezold), Tochter Hendrike (Luisa Kroß) und Sohn Malte (Laurin Lüdke) bei der Bescherung. © NDR/ARD/Thorsten Jander
89 Min
Ein Mann schießt mit einem Gewehr. © NDR/Nico Maack Foto: Nico Maack
28 Min
Dirk (Jan Fedder, l.) wird zu einem Verkehrsunfall gerufen und läßt sich vom Halter einer Edelkarosse provozieren. Als er dem Halter gehörig die Meinung geigt, zückt dieser prompt seinen Dienstausweis und gibt sich als Kommissar Lange (Stephan Schad, r.) von der Dienstaufsicht zu erkennen. Nun hat Dirk ein Problem.
48 Min
Stallknecht Kuno, Wirt Shorty, Adsche, Brakelmann und Bürgermeister Schönbiehl im Dorfkrug. © NDR/Sandra Hoever
28 Min
Dirk (Jan Fedder, r.) bekommt einen Anruf von seiner Tante Else (Ingrid van Bergen, l.). Aus ihrer Wohnung ist Geld verschwunden. © NDR/ARD/Thorsten Jander
48 Min
Kurt Brakelmann spricht in ein Mikrofon. © NDR/Nicolas Maack
25 Min
Renate Küppers (Nicole Heesters) behauptet, von einem Stalker verfolgt zu werden. © NDR/ARD/Thorsten Jander
48 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen