Service: Reisen

Herbst in der südlichen Toskana

Samstag, 30. Oktober 2021, 08:00 bis 08:30 Uhr

Wer an die Toskana denkt, verbindet damit auch das Val D´Orcia. Hier findet man genau die sanfte Hügellandschaft mit Olivenbäumen und Zypressen, mit kleinen Dörfern und Bauernhöfen, die sich mit ihren Natursteinmauern so wunderbar in das romantische Bild fügen.

Kulinarische Spezialitäten

Das Orciatal zählt seit 2004 zum UNESCO-Welterbe. Nicht nur landschaftlich reizvoll, ist das Tal auch für kulinarische Spezialitäten bekannt. Hier werden auch die berühmten Käsesorten der Toskana hergestellt wie Pecorino, Ricotta und andere Spezialitäten.

Das mittelalterliche Siena

Im Herbst, wenn die Touristenströme durch die Toskana nachlassen, ist die richtige Zeit, um dieses malerische Tal zu erkunden und dabei die regionalen Produkte zu probieren. Dann ist auch das nahe gelegene Siena nicht mehr so voll von Menschen. Die mittelalterliche Altstadt wirkt wie ein lebendiges Museum toskanischer Vergangenheit, wo man Zeugnissen der Geschichte auf Schritt und Tritt begegnet.

Redaktion
Sara Helmig
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/programm/epg/Service-Reisen,sendung1195022.html

JETZT IM NDR FERNSEHEN

DAS! 05:10 bis 05:55 Uhr