Gartenzeit

Sonntag, 07. Juni 2020, 13:00 bis 13:30 Uhr

Ulrike Finck präsentierte folgende Themen in dieser "Gartenzeit"

Mohn: Pop-Art im Garten

Im Juni begeistert vor allem der Mohn durch seine knalligen Farben. Besonders bekannt in heimischen Gefilden ist der einjährige Klatschmohn. Tatsächlich sind jedoch in der Gattung Mohn etwa 120 Arten bekannt. Allerdings ist die Mohnblüte nur von kurzer Dauer.

Hochbeete: urbane Gärten

Fürs urbane Gärtnern sind Hochbeete ideal. Auf kleiner Fläche bringen sie üppiges Grün an Orte, an denen sonst kein Grashalm wachsen würde. Und großen Ertrag in Bioqualität, denn ein gut angelegtes Hochbeet kommt ganz ohne Dünger aus. Kein Wunder, dass Hochbeete voll im Trend liegen, am besten selbst gebaut.

Ratgeber Garten
Weiß blühende Narzissen © photocase Foto: derProjektor

Garten: Pflege-Tipps für Pflanzen und Ideen zur Gestaltung

Ob aussäen und pflanzen, umgraben oder der richtige Schnitt: Tipps für den Garten, die genau in die Jahreszeit passen. mehr

Leidenschaft: Hühnerzüchter im Oderbruch

Julian Matthick hat eine Leidenschaft für Hühner. Schon mit sieben Jahren schaffte er sich die ersten Hühner an und wurde Hühnerzüchter. Mittlerweile leben bei mehr als 300 Hühner im Oderbruch. Die "Gartenzeit" stellt den leidenschaftlichen Züchter und seine Hühnerschar vor.

Service: mit Kindern gärtnern

Es ist schön, wenn Kinder im Garten spielen und sich natürlich entfalten können. Um den Kleinen spielerisch die Natur näherzubringen, gibt es ein paar einfache Tipps. Am besten ist es, wenn man selber viel Spaß an der Gartenarbeit hat.

Tipps im Juni

  • Kräuter pflegen, säen und ernten
  • Tomaten ausgeizen
  • Rhabarber ernten

Redaktion
Sara Helmig
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/programm/epg/Gartenzeit,sendung1034620.html

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Hamburg Journal 19:30 bis 20:00 Uhr
Nordmagazin 19:30 bis 20:00 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin 19:30 bis 20:00 Uhr
Hallo Niedersachsen 19:30 bis 20:00 Uhr