Stand: 20.10.2017 17:00 Uhr  | Archiv

Nord·deutsche Nachrichten in Leichter Sprache

Nachrichten sind oft schwierig.
Deshalb können viele Menschen diese Nachrichten nicht verstehen.
Der NDR macht jetzt auch Nachrichten in Leichter Sprache.
So können viele Menschen diese Nachrichten besser verstehen.

Auf dieser Seite finden Sie Nachrichten in Leichter Sprache.
Die Nachrichten sind aus den vergangenen Tagen.
Und die Nachrichten sind aus Nord·deutschland.
Sie können die Nachrichten lesen.
Und Sie können die Nachrichten anhören.

Die Nachrichten sind vom 20.10.2017.

Ministerpräsident Stephan Weil (Mitte) feiert den Wahlerfolg. Um ihn herum (v. links n. rechts) sind Cornelia Rund, Boris Pistorius, Frauke Heiligenstadt und Peter-Jürgen Schneider zu sehen. © dpa - Bildfunk Foto: Michael Kappeler

SPD gewinnt Wahl in Niedersachsen

Die Menschen in Niedersachsen haben einen neuen Landtag gewählt. Viele Menschen haben die SPD gewählt. Aber die SPD kann nicht alleine regieren. Deshalb redet die SPD jetzt mit anderen Parteien. mehr

Gas tritt in dichten Wolken aus einem S chiff aus      © TV Elbnews

Gefährliches Gas an der Elbe

An der Elbe war ein großer Polizei·einsatz. An der Elbe war nämlich gefährliches Gas. Das Gas war von einem Schiff. Die Polizei hat die Elbe gesperrt. Das heißt: Auf der Elbe durfte kein Schiff fahren. mehr

Der 55-jährige Angeklagte im Prozess um die getötete Galeristin Gerda B. sitzt im Gerichtssaal neben seinem Anwalt Sebastian Wendt (r.). © dpa - Bildfunk Foto: Mohssen Assanimoghaddam

Mann muss ins Gefängnis

In Niedersachsen war ein Prozess. Bei dem Prozess hat das Gericht einen Mann verurteilt. Der Mann hat nämlich eine Frau getötet. Jetzt muss der Mann lange ins Gefängnis. mehr

Ein brennendes Hochhaus in Delmenhorst. © NonstopNews

Großes Feuer in einem Hoch·haus

In Delmenhorst war ein großes Feuer. Das Feuer war in einem Hoch·haus. Bei dem Feuer wurden 3 Menschen verletzt. Die Feuerwehr hat 100 Menschen gerettet. mehr

Ein Unfallauto auf der Reeperbahn. © TV News Kontor

Schlimmer Unfall in Hamburg

In Hamburg war ein schlimmer Unfall. Bei dem Unfall hat ein Auto einen Mann überfahren. Der Mann wurde sehr schwer verletzt. Der Auto·fahrer war betrunken. mehr

Ein Bagger steht inmitten des für die Bombenentschärfung abgetragenen Geländes. © Thore Laufenberg Foto: Thore Laufenberg

Fach·leute entschärfen Bombe auf Insel

Auf Helgoland haben Fach·leute eine Bombe entschärft. Die Bombe war nämlich gefährlich. Deshalb hat die Polizei 1000 Menschen in Sicherheit gebracht. mehr

Der Deutschland-Achter im Ziel in Rendsburg © dpa Foto: Daniel Reinhardt

Deutschland gewinnt Ruder·rennen

In Schleswig-Holstein war ein großes Ruder•rennen. Das Boot aus Deutschland hat das Ruder·rennen gewonnen. Viele Menschen haben das Ruder·rennen gesehen. mehr

Weitere Informationen

Buchstaben liegen bunt verstreut. © dpa picture alliance Foto: Oliver Berg

Was ist Leichte Sprache?

Leichte Sprache hat besondere Regeln. Wir wollen Ihnen diese Regeln erklären. mehr

Eine Zeichnung: Ein Mann mit aufgeklapptem Buch und hochgestrecktem Daumen. © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers Foto: Illustrator Stefan Albers

Der NDR in Leichter Sprache

Hier lesen Sie in Leichter Sprache: Das macht der NDR. mehr

Grafische Symbolisierung des Begriffes "Barrierefrei" © NDR Foto: Christian Spielmann

Barrierefreie Angebote im NDR

Hier ein Überblick über die Angebote im NDR. mehr

Weitere Informationen

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Nachrichten in Leichter Sprache

Der NDR macht Nachrichten in Leichter Sprache. Diese Nachrichten sind aus Nord·deutschland. Hier können Sie diese Nachrichten lesen. Und hören. mehr

Barrierefreie Angebote im NDR

Barrierefreie Angebote ermöglichen Menschen mit Behinderung die Teilhabe am audiovisuellen Angebot des NDR. mehr