Hamburger Hafenkonzert

Ein Jahr im arktischen Eis

Dienstag, 08. Oktober 2019, 20:00 bis 22:00 Uhr

Der Forschungseisbrecher Polarstern wird auf der Lloyd-Werft in Bremerhaven auf die MOSAiC-Expedition ins arktische Eis vorbereitet. © NDR Foto: Jan Wulf

Ein Jahr im Eis - die Expedition der "Polarstern"

Sendung: Hamburger Hafenkonzert | 04.10.2019 | 17:28 Uhr | von Jan Wulff, Mattias Steiner

Der Forschungseisbrecher "Polarstern" ist im September zu der größten Arktisexpedition aller Zeiten aufgebrochen. Das Hamburger Hafenkonzert war bei den Vorbereitungen dabei.

Das hat es noch nie gegeben: Der Forschungseisbrecher "Polarstern" ist am 20. September zu der größten Arktisexpedition aller Zeiten aufgebrochen. Bis zum Herbst 2020 soll das Schiff ein Jahr lang, eingefroren im Packeis, durch das Polarmeer driften. Wissenschaftler aus 19 Nationen wollen auf einer Eisscholle ein Camp errichten und dort das arktische Klima erforschen.

NDR 90,3 bei den Vorbereitungen dabei

Das Hamburger Hafenkonzert hat die Wissenschaftler der MOSAiC-Expedition bei Ihren Vorbereitungen begleitet, war auf der Werft zu Gast, wo das Schiff fit gemacht wurde für die Fahrt und war auch in Tromsö dabei, als die "Polarstern" zu ihrer abenteuerlichen Reise aufbrach.

Weitere Informationen
Container-Terminal Altenwerder im Hamburger Hafen © picture-alliance / dpa Foto: Soeren Stache

Das Hamburger Hafenkonzert

Das erste Hamburger Hafenkonzert wurde 1929 ausgestrahlt. Es ist jeden Sonntag um 6 Uhr und jeden Dienstag ab 20 Uhr in der Wiederholung zu hören. mehr

Das Segelschiff "Dagmar Aaen" liegt mitten in der Arktis, im Hintergrund ist ein Gletscher. © Arved Furchs Expeditionen

Unterwegs mit Arved Fuchs auf Grönland

Gletscher und Grönland statt Sommer: NDR 90,3 Sportchef Matthias Steiner war bei einer Expedition zur Arktis mit Arved Fuchs dabei. Von der Reise erzählt er im Hamburger Hafenkonzert. mehr

NDR 90,3 Livestream

Hamburg am Mittag

13:00 - 15:00 Uhr
Live hörenTitelliste