"Feel Hamburg" mit Stefan Gwildis - Musiker

Stand: 01.02.2023 05:00 Uhr

Soulmusik mit deutschen Texten - mit diesem Rezept hat Stefan Gwildis vor rund zwanzig Jahren den Titeln von Musikern wie Bill Withers oder Lou Reed zu neuem Glanz verholfen. Mit Daniel Kaiser spricht er über seine Anfänge als Musiker und sein Erwachsenwerden in Barmbek.

Mit dreizehn Jahren hat Stefan Gwildis an seiner ersten Zigarette gezogen und dann exzessiv geraucht, bis er 35 wurde. "Da dachte ich, das wird dein Tod sein. Ich bin ja keine Treppe mehr hochgekommen und beim Hockeyspielen war ich nach einer Halbzeit fix und fertig", erinnert sich der Barmbeker kopfschüttelnd. Auch wenn er jetzt schon seit dreißig Jahren keine Zigarette mehr angerührt hat, ist doch die heisere oder vielmehr rauchige Stimme geblieben - sein Markenzeichen.

Stefan Gwildis singt im Hamburger Michel. © NDR Foto: Axel Herzig

Feel Hamburg: Stefan Gwildis - Musiker

Sendung: "Feel Hamburg" | 01.02.2023 | 20:00 Uhr | von Kaiser, Daniel
48 Min | Verfügbar bis 31.01.2025

Mit dreizehn Jahren hat Stefan Gwildis an seiner ersten Zigarette gezogen und dann exzessiv geraucht, bis er 35 wurde. "Da dachte ich, das wird dein Tod sein. Ich bin ja keine Treppe mehr hochgekommen und beim Hockeyspielen war ich nach einer Halbzeit fix und fertig", erinnert sich der Barmbeker kopfschüttelnd. Auch wenn er jetzt schon seit dreißig Jahren keine Zigarette mehr angerührt hat, ist doch die heisere oder vielmehr rauchige Stimme geblieben - sein Markenzeichen. Bei "Feel Hamburg" spricht der Soulmusiker über seine ersten Schritte auf die Bühne, seine unterschiedlichen Berufe und über seine Liebe zu Hamburg.
Hier geht es zum Artikel: http://www.ndr.de/903/podcasts/Feel-Hamburg-mit-Stefan-Gwildis-Musiker,podcastfeelhamburg244.html
Hier geht es zur Homepage von Stefan Gwilds: https://stefangwildis.org/

Großes handwerkliches Geschick

Dass Stefan Gwildis Musiker wird, war nicht geplant. Sein Vater hatte einen Reifenhandel in Hamburg und hoffte, dass seine Söhne das Geschäft eines Tages weiterführen. Deshalb mussten die beiden Brüder schon früh im Betrieb helfen und haben das Reifenwechseln von Kindesbeinen an gelernt. "Ich montiere dir alles, von der Schubkarre bis zum LKW", erzählt Gwildis und ergänzt, dass er nie in einen Laden gehen und jemanden bitten könnte, seine Reifen aufzuziehen. "Das bringe ich nicht übers Herz". Dieses handwerkliche Geschick hat Stefan Gwildis auch zu seinem Studentenjob als Sonnenbankaufsteller verholfen. Und auch heute noch müsse er immer etwas zu basteln und zu reparieren haben, sonst gehe es ihm nicht gut.

Stefan Gwildis: "Ich hatte sogar eine Waffe"

Inzwischen wohnt der Musiker mit seiner Familie vor den Toren Hamburgs in einem Holzhaus, dass sein Opa gebaut hat. Dabei wollte er eigentlich früher für immer in den USA leben, er hatte sogar schon ein Grundstück gekauft. Aber am Ende war ihm die Lebensweise der Amerikaner doch so fremd, dass er diese Pläne wieder verworfen hat. "Ich wurde völlig paranoid, weil es dauernd irgendwo Schießereien gab. Ich habe mich einfach nicht mehr sicher gefühlt", erinnert sich Gwildis und gesteht, dass er sich deshalb sogar eine Waffe - "so einen richtigen Schießprügel"- zugelegt habe, um sich gegebenenfalls verteidigen zu können. Er habe sich als Kriegsdienstverweigerer nie vorstellen können, bewaffnet zu sein und dann war er "so irre drauf".

Bei "Feel Hamburg" sprechen Daniel Kaiser und Stefan Gwildis auch über Stefans, von den Nazis ermordeten Opa Hans, seine Tätigkeit als Stuntman im Thalia Theater und er erzählt von seinen Anfängen als Straßenmusiker.

"Feel Hamburg" - Podcast über das Lebensgefühl in der Stadt

"Feel Hamburg" oder auch "Viel Hamburg". Das Wortspiel ist Programm. Daniel Kaiser und Britta Kehrhahn, die diesen Podcast im wöchentlichen Wechsel moderieren, stellen damit die schönste Stadt der Welt in den Mittelpunkt. Wie sich Hamburg anfühlt, wie es erlebt wird, mit ganz vielen Gästen aus Hamburg. Das können Prominente sein aber auch Nachbarinnen und Nachbarn. Alle Gäste haben eines gemeinsam: Hamburg.

Weitere Informationen
Eine Frau isst ein Brötchen im Hamburger Hafen. © Getty Images | iStockphoto Foto: Jens Rother

"Feel Hamburg" - alle Folgen

Ilka Steinhausen und Daniel Kaiser sprechen mit Menschen aus der Stadt, die etwas zu erzählen haben. mehr

Den kostenfreien Podcast "Feel Hamburg" finden Sie hier, in der NDR Hamburg App, in der ARD Audiothek und bei anderen Podcast-Anbietern. Die aktuelle Folge von "Feel Hamburg" können Sie auch jeden Mittwoch ab 20 Uhr bei NDR 90,3 hören.

Weitere Informationen
Kopfhörer liegen auf einem Tablet © Fotolia.com Foto: Maksim Kostenko

Podcasts von NDR 90,3 hören und abonnieren

Kostenlos und jederzeit aktuell: Hier können Sie die Hamburg-Podcasts von NDR 90,3 downloaden und abonnieren. mehr

Junge Frau liegt entspannt auf dem Bett, hat Kopfhörer im Ohr und schaut auf ein Laptop. © picture-alliance / photoshot

Podcasts abonnieren - so funktioniert's

Radio und Fernsehen zum Mitnehmen: Mit Audio- und Video-Podcasts können Sie Sendungen des NDR unabhängig von Zeit und Ort anhören. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | "Feel Hamburg" | 01.02.2023 | 20:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Porträt

Rock und Pop

NDR 90,3 Livestream

Hamburg am Nachmittag

15:00 - 19:00 Uhr
Live hörenTitelliste