Moderator Gerd Spiekermann und seine Frau stehen vor einem Schild "City of New Orleans". © Gerd Spiekermann Foto: Gerd Spiekermann

Eten in Amerika

Sendung: Hör mal 'n beten to | 13.07.2022 | 10:40 Uhr | von Gert Spiekermann
2 Min | Verfügbar bis 31.12.2099

Hi guys un Moin, Moin ut de USA.
Wat hefft se us vör de Reis all wohrschaut vör dat Eten in Amerika: Burgers, Burgers un nochmol Burgers. Is gor nich wohr: wenn du to Middag, to‘n Lunch in een Lokal geihst, denn findst du up de Kort natürlich Burgers, man ook Sandwiches un jümmers wedder Cesar Salad, Salat mit Hähnchenstücken, Keeskrömels un Cesar Sooß, Dressing. Lecker! Doch no acht Weken stund ook us de Sinn mol no wat anners un dorum sünd wi in een beter Lokool gohn un hefft us de Kort geven loten. Mann, wat för een Utwohl. T.B. een groden Teller mit Appetizers, Vörweghappens, as dröögt Tomaten, Höhnerlebber un Eier mit Kaviar för 64 Dollars- för twee Lüüd versteiht sick. Oder een 20 Unzen, also 566 Gramm Cowboy Steak mit Bilogen för 60 Dollars. Kannst ook nix von seggen. Oder doch lever Lammkoteletts för 45 Dollars? Mien Fro sä: Söök du wat ut, un is no achtern in de Restrooms gohn. Ick heff bestellt un denn bröch de Kellnersche dat Eten: een Burger för mien Fro, een Sandwich för mi un för us beiden een Cesar Salad. Een för twee.
Mien Fro strohl: Gerd, Du kriggst dat jümmers wedder hen, mi to överraschen. Wohrhaftig? Jo, ick heff dor fast mit rekent, dat wi us ook den Burger deelt. Nee, wi hefft doch Urlaub. Enjoy!
Goden Aptiet un Jo tohuus bye bit to‘n neegsten Mol!

Hier gibt es mehr Plattdeutsch:
Podcast: Die plattdeutsche Morgenplauderei "Hör mal 'n beten to" als als kostenloses Audio-Abo für Ihren PC:
https://www.ndr.de/wellenord/podcast3096.html

Die Welt snackt Platt: Alles rund um das Thema Plattdeutsch:
https://www.ndr.de/plattdeutsch

Eine Hand hält eine Kettenreaktion von Dominosteinen auf. © complize / photocase.de Foto: complize / photocase.de

Kolumne: Hör mal 'n beten to "Keddenreaktschoon"

Man könnte sagen, Frank Jakobs kommt in diesem Stück vom Regen in die Traufe und das ist noch lange nicht alles, was ihm widerfährt. mehr

Ein Mikrofon. © NDR Foto: Gitte Alpen

Die "Hör mal 'n beten to"-Autoren allmitnanner

Sehen Sie hier die Autoren unseres täglichen Plattschnacks im Bild. Bildergalerie

Junge Frau flüstert einem Mann etwas ins Ohr. © Fotolia.com Foto: olly

Hör mal 'n beten to

Die plattdeutsche Morgenplauderei als kostenloses Audio-Abo für Ihren PC. mehr