Hör mal 'n beten to

Die plattdeutsche Morgenplauderei "Hör mal 'n beten to" gehört seit 60 Jahren zum Alltag in Norddeutschland. Hier werden die Wunderlichkeiten des Alltags betrachtet. So klingt es, wenn wir Norddeutschen uns selbst auf die Schippe nehmen - liebevoll bis spöttisch, selten mit dem Finger in schmerzenden Wunden, aber immer an Stellen, an denen wir kitzelig sind.

LINK KOPIEREN

Menschen prosten sich mit Bierkrügen zu. © picture alliance / dpa-Zentralbild Foto: Jan Woitas

Spaansch lehren

NDR 1 Welle Nord - Hör mal 'n beten to -

Ralf Spreckels berichtet von einer überraschenden Fahrradtour in Spanien.

5 bei 2 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Allens verkehrt

22.08.2019 10:40 Uhr

Gerd Spiekermann wird von seiner Tochter in Sachen „Nachhaltigkeit“ zur Rede gestellt. Audio (01:47 min)

Eensilbigkeit

21.08.2019 10:40 Uhr

Warum viele Worte benutzen, wenn es mit wenigen geht? Matthias Stührwoldt erklärt, wie das funktioniert. Audio (01:45 min)

Eierlikör

20.08.2019 10:40 Uhr

Jasper Vogt stößt auf einen unangenehm neugierigen Nachbarn. Audio (01:39 min)

Dat Leven is nu

19.08.2019 10:40 Uhr

Ines Barber philosophiert über das Leben: Carpe Diem! Audio (01:36 min)

Vögel hebben

16.08.2019 10:40 Uhr

Frank Jakobs sorgt sich um seine seelische Gesundheit und fragt sich ob er einen Vogel hat. Audio (01:28 min)

Restaurant-Besöök

15.08.2019 10:40 Uhr

Thomas Lenz ärgert sich über Helikoptermütter und ihre lauten Kinder im Restaurant. Audio (01:54 min)

Puppvisit un Kinnertoen

14.08.2019 10:40 Uhr

Kerstin Kromminga ärgert sich über Menschen, die kein Verständnis für Kinder im Restaurant haben. Audio (01:38 min)

Platt in de Pubertät

13.08.2019 10:40 Uhr

Yared Dibaba erzählt von Kommunikationsproblemen mit seinem Sohn. Audio (02:00 min)

Knackwuss

12.08.2019 10:40 Uhr

Biobauer Matthias Stührwoldt ist Vieles, bloß kein Vegetarier. Er erinnert sich, wie er als kleiner Junge mit seiner Mutter einkaufen war. Audio (01:37 min)