"Hör mal 'n beten to"-Autor Ralf Spreckels steht lächelnd an der Kieler Förde. © NDR Foto: Lornz Lorenzen

Hawaiianisch

Sendung: Hör mal 'n beten to | 14.07.2022 | 10:30 Uhr | von Ralf Spreckels
2 Min | Verfügbar bis 31.12.2099

Ralf Spreckels ist ein Fan von interessanten Worten, die er wie Souvenirs aus fremden Ländern mit zu sich nach Hause nimmt.

"Hawaiianisch"
Mathias hett vun sien Hawaiiurlaub wat mitbröcht. Keen vun de hawaiitypischen Geschenken, nee, he hett mi 'n Woort mitbröcht. En wunnerbor Woort! Op hawaiianisch. Un dat heff ik nu in't Ohr un warr dat nich mehr los. Hett duert, bit ik dat utwennig kunn. Un nu wedderhool ik dat ümmer maal wedder. Eenfach so vör mi hen. Wieldat dat so fein klingt. Mien Schatz is al ganz nervös dorvun. "Mien Gott, kannst du ok noch maal wat anneres seggen!"

Dat Woort heet: humohumikuno-nu … Ohch … Schiet, wedder nich richtig! Noch maal: Humuhumunukunukuapua-a. Ja so heet dat. Würklich! Allens in en Stück! Hett doch wat, oder? Kannst di dat marken? Paß op, nochmaal: Humuhumunukunukuapua-a!

Dor op stött sünd wi as Mathias uns sien Hawaii-Biller op't Täblett wiesen dä. Wat för Farven! Dükert is he dor ok. Ünnerwateropnahmen, fantastisch! Un dor twischen weern ok Fotos vun - vun wat wull? Klaar vun en Humuhumunukunukuapua-a, de en Wohrteken vun den Bundesstaat Hawaii is. So steiht dat dor al lang in en Verordnung un siet 2006 hett de sogor Gesetzeskraft.

Wat en Humuhumunukunukuapua-a is? Is en Diamant-Picassodrückerfisch. En Smuckstück! Un dorüm ok en Staatsfisch. Bloots, wenn du versöchst, den schönen Namen to översetten, geiht de ganze hawaiiansche Romantik flöten. Denn heet he: "Drückerfisch mit en Muul as'n Swien. Nee, denn is mi de hawaiiansche Namen würklich lever. Wo güng de noch? Humuhumunukunukuapua-a. Na denn "Aloha!"

Hier gibt es mehr Plattdeutsch:

Podcast: Die plattdeutsche Morgenplauderei "Hör mal 'n beten to" als als kostenloses Audio-Abo für Ihren PC:
https://www.ndr.de/wellenord/podcast3096.html

Die Welt snackt Platt: Alles rund um das Thema Plattdeutsch:
https://www.ndr.de/plattdeutsch

Eine Hand hält eine Kettenreaktion von Dominosteinen auf. © complize / photocase.de Foto: complize / photocase.de

Kolumne: Hör mal 'n beten to "Keddenreaktschoon"

Man könnte sagen, Frank Jakobs kommt in diesem Stück vom Regen in die Traufe und das ist noch lange nicht alles, was ihm widerfährt. mehr

Ein Mikrofon. © NDR Foto: Gitte Alpen

Die "Hör mal 'n beten to"-Autoren allmitnanner

Sehen Sie hier die Autoren unseres täglichen Plattschnacks im Bild. Bildergalerie

Junge Frau flüstert einem Mann etwas ins Ohr. © Fotolia.com Foto: olly

Hör mal 'n beten to

Die plattdeutsche Morgenplauderei als kostenloses Audio-Abo für Ihren PC. mehr